DIN-Connect

DIN-Connect Projekte 2020

Hier finden Sie eine Übersicht der 2020 gestarteten Projekte

Titel

Inhalt

Standard

Qualität von AM Bauteilen im sicherheitsrelevanten Einsatz

Der geplante Standard formuliert Anforderungen an objektive und messbare Qualitätskriterien von additiv gefertigten Bauteilen für den sicherheitsrelevanten Einsatz.

DIN SPEC 17027

Standardisierte Qualitätsanforderung und Qualitätsprüfung für individuelle medizinische Hilfsmittel, die durch 3D-Bildgebung und Additive Fertigung angepasst werden.

Der Standard wird für medizinische Hilfsmittel konzipiert, die mittels 3D-Bildgebung und Additiver Fertigung angepasst werden. Dazu zählen auch unsere konzipierten Orthesen.

DIN SPEC 96017
Standardisierte Qualitätsanforderung und Qualitätsprüfung für individuelle medizinische Hilfsmittel, die durch 3D-Bildgebung und Additive Fertigung angepasst werden

Quantencomputer-resistente Sicherheit

Der geplante Standard definiert ein Verschlüsselungs- bzw. Schlüsselkapselungsmechanismus. Dazu werden die Funktionsweise und einzelne Sicherheitsmerkmale spezifiziert. Weiterhin werden Parametersätze ausgewählt, die verschiedene Sicherheits- und Performance-Levels angeben.

DIN SPEC 91444
Festlegung eines Quantencomputer-resistenten Verschlüsselungsverfahrens

Standardisierung einer Methode zur zerstörungsfreien Ermittlung von mechanischen Eigenschaften von additiv gefertigten Kunststoffteilen - MehzaK

Der geplante Standard definiert Anforderungen an eine Methode zur zerstörungsfreien Ermittlung von mechanischen Eigenschaften von additiv gefertigten Kunststoffteilen für Hersteller von 3D-Druckbauteile.

DIN SPEC 17028
Additive Fertigung - Methode zur zerstörungsfreien Ermittlung von mechanischen Eigenschaften von additiv gefertigten Kunststoffteilen

Ein Prozess und Anforderungskatalog zur Überprüfung und Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben im Umgang mit personenbezogenen Daten in KMU.

Der geplante Standard definiert einen Prozess und Anforderungskatalog, um die rechtlichen Anforderungen der EU-DSGVO zum Schutz personenbezogener Daten umzusetzen und in einem iterativen Prozess zu überprüfen und aktualisieren.

DIN SPEC 32789
Ein Prozess und Anforderungskatalog zur Überprüfung und Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben im Umgang mit personenbezogenen Daten in KMU

cirplus - Normensetzung für das Schließen des Kunststoffkreislaufes

Die geplanten Standards definieren Anforderungen an Rezyklate für alle gängigen Verfahren der Kunststoffverarbeitung und des Recyclings.

DIN SPEC 91446
Standards für den (internetbasierten) Handel mit und Verarbeitung von Kunststoffabfällen und Rezyklaten

Leitfaden für die standardisierte Entwicklung von Deep-Learning-Bilderkennungssystemen in der Medizin

Im Rahmen des Projekts soll eine DIN SPEC in Form eines Leitfadens für die Entwicklung von Bilderkennungssystemen in der Medizin auf Basis von Deep Learning entstehen.

DIN SPEC 13288
Leitfaden für die Entwicklung von Deep-Learning-Bilderkennungssystemen in der Medizin

Digitales Dachaufmaß per Drohne – vom Drohnenflug bis zum fertigen Bericht

Das Ziel ist es eine standardisierte Vorgehensweise für die Vermessung von Dächern per Drohne festzulegen auf die sich alle Beteiligten beziehen können.

DIN SPEC 5452-5
Digitales Dachaufmaß per Drohne

Standardisierung eines systematischen Wissensmanagements für KMU

Die DIN SPEC soll  Leitlinien für die Implementierung, Planung, Steuerung und Weiterentwicklung von systematischen Wissensmanagement-Aktivitäten liefern, die speziell für die Bedarfe, Rahmenbedingungen und Kontexte kleiner und mittlerer Unternehmen ausgelegt sind.

DIN SPEC 91443
Systematisches Wissensmanagement für KMU - Instrumente und Verfahren

RealCycle of concretefolgtfolgt

Smart Farming – Normung eines Vertrags-Schlussscheins für die Vermarktung von Agrarrohstoffen

Ziel des Projektes ist die  Etablierung einer Plattform, die einheitliche und standardisierte Inhalte von Dokumenten zur Verfügung stellt.

DIN SPEC 91447
Vertrags-Schlussschein für den Handel mit Agrarrohstoffen — Anforderungen

Prüfung von Produkten auf Basis von Wellpappe und verwandten Werkstoffen für temporäre Nutzung

Der geplante Standard legt die Prüfung von Mobiliar auf Basis von Wellpappe unter spezifischen klimatischen Bedingungen für die temporäre Nutzung fest. Dadurch wird die Abschätzung der geplant eingeschränkten Lebensdauer der Wellpappe-Produkte und die damit verbundene Qualitätssicherung ermöglicht, um eine verlässliche Nutzung der Wellpappe-Möbel für spezifische Anwendungen sicherzustellen.

DIN SPEC 19305
Prüfung von Mobiliar auf Basis von Wellpappe für temporäre Nutzung

Im Zuge einer gemeinsamen Förderung durch DIN und DKE soll eine gemeinsame Spezifikation im folgenden Projekt entwickelt werden:

TitelInhalt

Definition einer Erfolgsmethode zum Labeling von Daten zum Training künstlicher Intelligenz - Anwendungsfokus: Question-Answering

Der geplante Standard umfasst Anforderungen an Labels für das Training von Q&A Modellen

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Anja Seeliger

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren