DIN SPEC

Geschäftsplan

DIN SPEC 13266
Leitfaden für die Entwicklung von Deep-Learning-Bilderkennungssystemen

Titel (englisch)

Guideline for the development of deep learning image recognition systems

Einführungsbeitrag

Dieses Thema liegt derzeit als Anfrage zur Erarbeitung einer DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren vor. Die Anfrage wird momentan geprüft. DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren werden durch DIN SPEC (PAS)-Konsortien (temporäre Gremien) erarbeitet. Die Erarbeitung und Verabschiedung des Dokuments wird durch die Verfasser erfolgen, die den Geschäftsplan annehmen. Dieses Dokument legt Merkmale zur Kategorisierung von Bilderkennungsproblemen und zur Eignung für eine Lösung mittels Deep Learning fest. Es erlaubt Entscheidungsträgern Kenntnisse über die Anwendungsmöglichkeiten eines Deep-Learning-Systems und seine Struktur zu gewinnen. Der Nutzen eines Deep-Learning-Systems und dessen Aufwand kann mit Hilfe dieses Dokumentes abgeschätzt und eine genauere Erfolgsprognose erstellt werden. Dieses Dokument gibt Leitlinien zur praktischen Umsetzung vom Vorgehen bei der Datensammlung über die Strukturierung der Daten zum Lernen der KI-Bilderkennung bis zur Ablaufstruktur von Lern-Experimenten und zur Fehleranalyse. Dieses Dokument ist für Entscheidungsträger von KI-Projekten zur Bilderkennung als auch für deren Umsetzer gedacht.

Ausgabe 2019-04
Originalsprache Deutsch
Geschäftsplan PDF DE

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Lena Krieger

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2810
Fax: +49 30 2601-42810

Ansprechpartner kontaktieren