DIN SPEC

Geschäftsplan

DIN SPEC 4997
Privacy by Blockchain Design: Ein standardisiertes Verfahren für die Verarbeitung personenbezogener Daten mittels Blockchain-Technologie.

Titel (englisch)

Privacy by Blockchain Design: A standardised model for processing personal data using blockchain technology

Einführungsbeitrag

Das Thema "Privacy by Blockchain Design: Ein standardisiertes Verfahren für die Verarbeitung personenbezogener Daten mittels Blockchain-Technologie" liegt derzeit als Anfrage zur Erarbeitung einer DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren vor. DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren werden durch DIN SPEC (PAS)-Konsortien (temporäre Gremien) erarbeitet. Die Anfrage wird momentan DIN-intern geprüft. Wenn diese Prüfung erfolgreich ist, wird ein Geschäftsplan auf der DIN-Webseite veröffentlicht werden. Die Erarbeitung und Verabschiedung des Dokuments wird durch die Verfasser erfolgen, die den Geschäftsplan annehmen werden. Anwendungsbereich: - Funktionale Anforderungen an Blockchainsysteme, um deren Konformität zu bestimmten Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung grundsätzlich zu ermöglichen. - Leitfaden für den Umgang mit persönlichen Daten mittels Blockchaintechnologie. - Architekturmuster zur Veranschaulichung der Anwendungsmöglichkeiten von Blockchains zur Verbesserung des Datenschutzes. - Verfahren für Geschäftsprozesse zur iterativen Aufrechterhaltung und Qualitätssicherung des Datenschutzes.

Ausgabe 2019-02
Originalsprache Deutsch
Geschäftsplan PDF DE

Ihr Ansprechpartner

Sobhi Mahmoud

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2061
Fax: +49 30 2601-42061

Ansprechpartner kontaktieren