DIN/DKE/VDI-Frühstücksreihe: Klima und Normung

Staffel 3: 11.06.2024 – Digitalisierung von Abwassersystemen

Blaue spiegelnde Hausfassade mit grünem Baum daneben
© AdobeStock: Artinun

Deutschland befindet sich inmitten eines umfassenden Transformationsprozesses hin zu einer klimaneutralen und nachhaltigen Wirtschaft und Gesellschaft. Sowohl das Erreichen der Klimaziele als auch die Klimaanpassung fordern ein rasches, konsequentes und abgestimmtes Handeln in vielen Sektoren und Lebensbereichen. DIN, DKE und VDI sind überzeugt, dass Normen und Standards hierzu einen wichtigen Beitrag leisten. Um diesen Beitrag zu verdeutlichen und die Bedeutung von Normen und Standards für den Klimaschutz und die Klimaanpassung zu betonen, haben die drei größten Normungsorganisationen Deutschlands eine Klima-Frühstücksreihe ins Leben gerufen. Diese Reihe geht nun in die dritte Staffel.

In der ersten Staffel im Jahr 2022 stand der Austausch über Normung als Werkzeug für Klimaschutz und Klimaanpassung im Mittelpunkt. Die zweite Staffel im Jahr 2023 konzentrierte sich auf bereits veröffentlichte Normen und Standards. In der aktuellen dritten Staffel wird nun ein Blick in die Zukunft geworfen. Hierbei wird über geplante sowie aktuelle Normungs- und Standardisierungsaktivitäten rund um die Themen Klimaschutz und Klimaanpassung gesprochen. Die Reihe umfasst insgesamt 8 Veranstaltungen von April bis November 2024.

Die einzelnen Termine finden Sie weiter unten.

Registrierung

Bitte registrieren Sie sich über unser Formular für die kostenlose virtuelle Veranstaltung. Sie können sich nur für eine oder alle Webinare anmelden. Die Einwahldaten erhalten Sie nach Registrierung.

Ort virtuell
Beginn 2024-06-11,
08:00 Uhr
Ende 2024-06-11,
08:50 Uhr
Preis kostenlos
Zum Kalender hinzufügen  

Ihr Kontakt

DIN e. V.
Dr. Jörg Megow

Am DIN-Platz
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

Zum Kontaktformular  

Termine vor der Sommerpause

11.06.2024 – Digitalisierung von Abwassersystemen Ausblenden

Sie können sich auf interessante Impulse von Dr.-Ing. Dagmar Dirzus (KROHNE Messtechnik GmbH) und Felix Grimmeisen (Okeanos Smart Data Solutions GmbH) freuen.

25.06.2024 – Klimaanpassung Einblenden