Deutsche Normungsstrategie

Die Deutsche Normungsstrategie wird zurzeit überarbeitet. Nehmen Sie an der Stakeholder-Konferenz am 27. September 2016 teil, um die Deutsche Normungsstrategie abschließend zu diskutieren!

Die Vision der Deutschen Normungsstrategie 2009

„Normung und Standardisierung in Deutschland dienen Wirtschaft und Gesellschaft zur Stärkung, Gestaltung und Erschließung regionaler und globaler Märkte."

Dieser Vision dienen die fünf Ziele der Deutschen Normungsstrategie und eine Reihe von konkreten Maßnahmen zur Erreichung der Ziele:

Ziel 1
Normung und Standardisierung sichern Deutschlands Stellung als eine der führenden Wirtschaftsnationen

Ziel 2
Normung und Standardisierung unterstützen als strategisches Instrument den Erfolg von Wirtschaft und Gesellschaft

Ziel 3
Normung und Standardisierung entlasten die staatliche Regelsetzung

Ziel 4
Normung und Standardisierung sowie die Normungsorganisationen fördern die Technikkonvergenz

Ziel 5
Die Normungsorganisationen bieten effiziente Prozesse an

Die Strategie hat nicht nur für DIN Zielrichtungen und Maßnahmen vorgegeben, sondern auch alle Stakeholder der Normung mit einbezogen. „Die Deutsche Normungsstrategie aktuell – Die Zukunft im Fokus“ enthält ergänzende Maßnahmen, die sich aus dem Normungspolitischen Konzept der Bundesregierung, dem Positionspapier des Bundesverbandes der Deutschen Industrie, den Schlussfolgerungen des Europäischen Rates zur Normung und Innovation sowie diversen Diskussionen - etwa über einen verbesserten Zugang zur Normung – ergaben.