NA 043

DIN-Normenausschuss Informationstechnik und Anwendungen (NIA)

NA 043-01-17 AA
Karten und Sicherheitsgeräte zur persönlichen Identifikation

Der Aufgabenbereich von NIA-01-17 „Karten und Sicherheitsgeräte zur persönlichen Identifikation“ ist die Normung von Karten und Sicherheitsgeräten, welche für die Identifikation von Personen in interindustriellen Anwendungen und im internationalen Austausch verwendet werden können. Weiterhin werden Mechanismen zur persönlichen Identifikation und Vertrauensdienste genormt. NIA-01-17 spiegelt auf deutscher Ebene das internationale Komitee ISO/IEC JTC 1/SC 17 "Cards and Personal Identification" und das europäische Komitee CEN/TC 224 "Machine readable cards, related device interfaces and operations".

Untergremien von NA 043-01-17 AA

Kurzbezeichnung Name Untergremien
NA 043-01-17-01 UA Prüfverfahren für Identifikationskarten 0
NA 043-01-17-03 UA Maschinenlesbare Reisedokumente 0
NA 043-01-17-04 UA Austauschprotokolle bei Chip-Karten 0
NA 043-01-17-08 UA Kontaktlose Chip-Karten 0
NA 043-01-17-11 UA - ruhend Transportanwendungen 0
NA 043-01-17-12 UA - ruhend Karten im Gesundheitswesen 0

Ihr Ansprechpartner

DIN-Normenausschuss Informationstechnik und Anwendungen (NIA)
Herr

Andreas Lamm

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2064
Fax: +49 30 2601-42064

Ansprechpartner kontaktieren