NA 043

DIN-Normenausschuss Informationstechnik und Anwendungen (NIA)

2018-01-31

Arbeitsausschuss Künstliche Intelligenz gegründet

Die Gründungssitzung des Arbeitsausschusses Künstliche Intelligenz fand am 23.01.2018 bei DIN in Berlin statt. Experten aus Wirtschaft und Forschung nahmen an der Sitzung teil.

Vor allem das Thema Ethik und gesellschaftliche Aspekte im Zusammenhang mit künstlicher Intelligenz und wie damit in den Arbeiten des Ausschusses und im internationalen Kontext umgegangen werden kann, wurde von den Teilnehmern intensiv diskutiert. Ein von den Experten als besonders wichtig eingeschätztes Thema ist die Terminologie Künstlicher Intelligenz. Hierfür wurde ein Arbeitskreis gegründet, der ein erstes Arbeitspapier zum Thema Terminologie für die Gründungssitzung des JTC 1/SC 42 in Peking am 18. April 2018 erarbeitet.

Die nächste Sitzung des Arbeitsausschusses Künstliche Intelligenz wird Anfang/Mitte März in Berlin stattfinden. Ein Tagesordnungspunkt dieser Sitzung wird die Wahl des Obmanns, die finale Festlegung des Anwendungsbereiches des Arbeitsausschusses und die Vorbereitung auf die Gründungssitzung des JTC 1/SC 42 im April sein.

Bei Interesse an einer Mitarbeit am Arbeitsausschuss Künstliche Intelligenz wenden Sie sich gerne an die Geschäftsstelle des NIA. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Mitwirken am Thema Künstliche Intelligenz. 

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Katharina Sehnert

Am DIN-Platz
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren