NA 119

DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW)

Norm-Entwurf [VORBESTELLBAR]

DIN EN ISO 20130
Bodenbeschaffenheit - Messung von Enzymaktivitätsmustern in Bodenproben mit kolorimetrischen Substraten in Mikrotiterplatten (ISO 20130:2018); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 20130:2019

Titel (englisch)

Soil quality - Measurement of enzyme activity patterns in soil samples using colorimetric substrates in micro-well plates (ISO 20130:2018); German and English version prEN ISO 20130:2019

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Messung verschiedener Hydrolaseaktivitäten (Arylamidase, Arylsulfatase, Beta-Galactosidase, Alpha-Glucosidase, Beta-Glucosidase, N-Acetyl-glucosaminidase, Säure, alkalische und gesamte Phosphatasen, Urease) gleichzeitig (oder nicht) in Bodenproben unter Verwendung von kolorimetrischen Substraten fest. Enzymaktivitäten im Boden variieren je nach Jahreszeit und sind abhängig von chemischen, physikalischen und biologischen Bodeneigenschaften. Ihre Anwendung zur Erkennung von schädlichen Auswirkungen toxischer Chemikalien oder anderer Einflüsse durch den Menschen hängen vom gleichzeitigen Vergleich von Enzymaktivitäten in Kontrollböden, die dem Prüfboden ähneln oder von Expositionsprüfungen mit Chemikalien oder Behandlungen ab.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 119-01-02-04 UA - Biologische Verfahren 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 444 - Prüfverfahren für die umweltbezogene Charakterisierung fester Matrices 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 190/SC 4/WG 4 - Wirkung auf Mikroorganismen 

Ausgabe 2019-12
Erscheinung 2019-11-22
Frist zur Stellungnahme 2019-11-22
bis
2020-01-22
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 114,10 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Beatrice Heitmann

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2483
Fax: +49 30 2601-42483

Ansprechpartner kontaktieren