NA 092

DIN-Normenausschuss Schweißen und verwandte Verfahren (NAS)

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN ISO 6520-2
Schweißen und verwandte Prozesse - Einteilung von geometrischen Unregelmäßigkeiten an Metallen - Teil 2: Pressschweißungen (ISO/FDIS 6520-2:2012); Deutsche Fassung FprEN ISO 6520-2:2012

Titel (englisch)

Welding and allied processes - Classification of geometric imperfections in metallic materials - Part 2: Welding with pressure (ISO/FDIS 6520-2:2012); German version FprEN ISO 6520-2:2012

Einführungsbeitrag

In diesem Dokument sind die an Pressschweißverbindungen möglichen Unregelmäßigkeiten zusammengestellt und eingeteilt. Hierfür sind einheitliche Benennungen festgelegt. Der Norm-Entwurf umfasst nur Art, Form und Lage von Unregelmäßigkeiten, die durch Pressschweißen verursacht wurden. Metallurgische Veränderungen bleiben unberücksichtigt. Unregelmäßigkeiten, die nicht durch das Schweißen entstanden sind, zum Beispiel zusätzliche Spannungen, Belastungen oder Umwelteinflüsse, sind nicht Bestandteil dieses Norm-Entwurfs. Es wird nichts darüber ausgesagt, wie die Unregelmäßigkeiten im Einzelfall zu beurteilen sind, da dies von den jeweiligen Anforderungen an die Schweißverbindungen abhängt. Für diesen Norm-Entwurf ist das Gremium NA 092-00-06 AA "Darstellung und Begriffe (DVS AG I 4)" im DIN zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 6520-2:2002 4 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Dokument redaktionell angepasst.

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 092-00-12 AA - Widerstandsschweißen (DVS AG V 3) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 121 - Schweißen und verwandte Verfahren 

Ausgabe 2012-10
Originalsprache Deutsch
Preis ab 86,35 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Till Lehmann

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2015
Fax: +49 30 2601-42015

Ansprechpartner kontaktieren