NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [NEU]

DIN 18008-6
Glas im Bauwesen - Bemessungs- und Konstruktionsregeln - Teil 6: Zusatzanforderungen an zu Instandhaltungsmaßnahmen betretbare Verglasungen und an durchsturzsichere Verglasungen

Titel (englisch)

Glass in building - Design and construction rules - Part 6: Additional requirements for walk-on glazing in case of maintenance procedures and for fall-through glazing

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der Norm regelt zusätzliche Anforderungen an Verglasungen, die zu Instandhaltungsmaßnahmen betreten werden oder durchsturzsicher sind. Er regelt keine Aspekte des Arbeitsschutzes. Betretbare Verglasungen können linienförmig oder punktförmig gelagert werden. Die konstruktiven Randbedingungen aus Teil 2 der Norm zu linienförmig gelagerten Verglasungen und Teil 3 der Norm zu punktförmig gelagerten Verglasungen sind zu beachten. Für diese Norm ist das Gremium NA 005-09-25 AA "Bemessungs- und Konstruktionsregeln für Bauprodukte aus Glas (SpA zu CEN/TC 129/WG 8 und CEN/TC 250/SC 11)" bei DIN zuständig.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-09-25 AA - Bemessungs- und Konstruktionsregeln für Bauprodukte aus Glas (SpA zu CEN/TC 129/WG 8 und CEN/TC 250/SC 11) 

Ausgabe 2018-02
Originalsprache Deutsch
Preis ab 68,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr M.A. (FH)

Stefan Schaal

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2341
Fax: +49 30 2601-42341

Ansprechpartner kontaktieren