NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm-Entwurf [VORBESTELLBAR]

DIN EN ISO 19168-1
Geoinformation - Raumbezogene API für Features - Teil 1: Kern; Englische Fassung prEN ISO 19168-1:2020

Titel (englisch)

Geographic information - Geospatial API for features - Part 1: Core; English version prEN ISO 19168-1:2020

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument gibt das Verhalten von Web-APIs an, die unabhängig vom zugrunde liegenden Datenspeicher Zugriff auf Funktionen in einem Dataset ermöglichen. Dieses Dokument definiert Erkennungs- und Abfragevorgänge. Mithilfe von Erkennungsvorgängen können Clients die API abfragen, einschließlich der API-Definition und Metadaten zu den von der API bereitgestellten Feature-Sammlungen, um die Funktionen der API zu ermitteln und Informationen zu verfügbaren Verteilungen des Datasets abzurufen. Abfragevorgänge ermöglichen es Clients, Features aus dem zugrunde liegenden Datenspeicher basierend auf einfachen Auswahlkriterien abzurufen, die vom Client definiert wurden. Dieses Dokument (prEN ISO 19168-1:2020) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 211 "Geographic information/Geomatics" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 287 "Geoinformation", dessen Sekretariat von BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird, erarbeitet. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-03-03 AA "Geoinformation (SpA zu CEN/TC 287+ISO/TC 211)" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-03-03 AA - Geoinformation (SpA zu CEN/TC 287+ISO/TC 211) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 287 - Geoinformation 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 211/WG 4 - Geodienste 

Ausgabe 2021-02
Erscheinung 2021-01-22
Frist zur Stellungnahme 2021-01-22
bis
2021-03-22
Originalsprache Englisch
Preis ab 132,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Isabel Leuthold

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2941
Fax: +49 30 2601-42941

Ansprechpartner kontaktieren