• Wahlprüfsteine zur Europawahl 2024 Das sagen die Parteien zur Normung

    Mehr erfahren
  • H2-Frühstück: Technische Regelsetzung meets H2 Online-Veranstaltung am 20.6.2024

    Jetzt anmelden

ISO/IEC JTC 1/SC 37
Biometrie

Normung von generischen biometrischen Technologien in Bezug auf den Menschen zur Unterstützung der Interoperabilität und des Datenaustauschs zwischen Anwendungen und Systemen. Zu den generischen biometrischen Normen für den Menschen gehören: gemeinsame Dateiframeworks; biometrische Anwendungsprogrammierschnittstellen; biometrische Datenaustauschformate; zugehörige biometrische Profile; Anwendung von Bewertungskriterien auf biometrische Technologien; Methoden für Leistungsprüfung und -bewertung sowie juristische und gesellschaftliche Aspekte. Ausgenommen sind die Arbeiten in ISO/IEC JTC 1/SC 17 zur Anwendung biometrischer Technologien auf Karten zur persönlichen Identifikation. Ausgenommen sind die Arbeiten in ISO/IEC JTC 1/SC 27 für biometrische Datenschutztechniken, biometrische Sicherheitsprüfungen, Bewertungen und Bewertungsmethoden.

Nationales Spiegelgremium von ISO/IEC JTC 1/SC 37

Kurzbezeichnung Name
NA 043-04-37 AA Biometrie