DIN Verbraucherrat

Experten gesucht

Die Interessenvertretung der Verbraucher in der Normung wird vom Verbraucherrat des DIN wahrgenommen. Da die Anzahl der verbraucherrelevanten Normungsvorhaben die personellen, zuweilen auch die fachlichen Möglichkeiten des Verbraucherrates übersteigt, ist die Zusammenarbeit mit ehrenamtlich tätigen Experten fester Bestandteil unserer Tätigkeit. Diese werden vom Verbraucherrat für ganz bestimmte Projekte benannt und arbeiten als Vertreter des Verbraucherrates in nationalen, ggf. auch in europäischen oder internationalen Normungsgremien mit.

Experten, die in unserem Auftrag die Interessen der Verbraucher in Normungsgremien vertreten, sollten: 

  • unabhängig von Anbieterinteressen sein
  • keine kommerziellen Eigeninteressen am Normungsgegenstand haben
  • fachliche Expertise in dem relevanten Bereich besitzen
  • Engagement für Verbraucherfragen zeigen und Durchsetzungsfähigkeit besitzen
  • Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick aufweisen können
  • bereit sein auf ehrenamtlicher Basis zu arbeiten, da wir lediglich die Reisekosten erstatten können

Da der Großteil unserer Projekte, nicht nur auf nationaler, sondern auch auf europäischer und/oder internationaler Ebene behandelt wird, sind in der Regel gute Englischkenntnisse erforderlich.

Eine ausreichende technische Ausstattung (Computer/Laptop, Internetanschluss) ist für die Mitarbeit in den Normungsgremien nötig.

Wenn Sie uns bei der wichtigen Aufgabe "Vertretung der Verbraucherinteressen in der Normung" unterstützen wollen oder weitere Informationen wünschen, senden Sie uns bitte eine Mail an: verbraucherrat@din.de.

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Karin Both

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren