2018-04-20

Einheitliche Terminologie im NHRS

Norm-Entwurf E DIN 4749 „Terminologie“ zur Kommentierung veröffentlicht.

DIN hat einen ersten Norm-Entwurf für die Terminologie im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung veröffentlicht: E DIN 4749 soll die relevanten Fachbegriffe für die Arbeit des DIN-Normenausschusses Heiz- und Raumlufttechnik sowie deren Sicherheit (NHRS) vereinheitlichen. Der Entwurf ist im DIN Norm-Entwurfs-Portal öffentlich einsehbar und kann noch bis 20. Juni 2018 kommentiert werden.

DIN 4749 wird die Grundlage für alle zukünftigen Normen des NHRS bilden. Die Festlegungen sind für alle rein nationalen DIN-Normen des NHRS verbindlich anzuwenden und sollen auf europäischer und internationaler Ebene durch die jeweiligen deutschen Experten in die entsprechenden Normen eingebracht werden. Darüber hinaus soll erreicht werden, dass diese Benennungen und Definitionen auch in Normenausschüssen außerhalb des NHRS Anwendung finden.

DIN will durch Anwendung von DIN 4749 Missverständnisse und branchenspezifische Unterscheidungen vermeiden, Eindeutigkeit und eine begriffliche Ordnung der Fachsprache schaffen und somit die sprachliche Qualität der Normen sichern.
Die NHRS-Geschäftsstelle lädt Interessierte dazu ein, die Möglichkeit der Kommentierung zu nutzen und sich an den Arbeiten des NA 041-01-70 AA „Terminologie“ zu beteiligen.

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Saleh Darwiche

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren