NA 041

DIN-Normenausschuss Heiz- und Raumlufttechnik sowie deren Sicherheit (NHRS)

Über NHRS

Der DIN-Normenausschuss Heiz- und Raumlufttechnik sowie deren Sicherheit (NHRS) befasst sich mit den folgenden Themen:

  • Heiztechnik (Erzeugung, Übergabe und Verteilung von nutzbarer Wärme oder Kälte in Gebäuden):
  • Raumlufttechnik (Planung, Auslegung, Ausführung, Abnahme, Inspektion und Prüfung von Systemen und Komponenten zur Lüftung und Klimatisierung von Gebäuden);
  • Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (MSR) für Heiz- und Raumlufttechnik und wärmetechnische Anlagen (Mess-, Verbrauchs-, Schutz- und Sicherheitseinrichtungen sowie Gebäudeautomation und Kommunikationssysteme von Zählern);
  • Facility Management (Unterstützungsprozesse innerhalb von Unternehmen oder Verwaltungen);
  • Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden – Systemnormung (energetische Bewertung der technischen Gebäudeausrüstung zum Heizen, Kühlen und Lüften sowie zur Trinkwassererwärmung und Beleuchtung). 

Für Normungsvorhaben, bei denen Arbeitsgebiete anderer Normenausschüsse, wie z. B. der DIN-Normenausschüsse Bauwesen (NABau), Gastechnik (NAGas), Maschinenbau (NAM), Heiz-, Koch- und Wärmgerät (FNH), Lichttechnik (FNL), Kältetechnik (FNKä) oder Armaturen (NAA), betroffen sind oder die thematische Überschneidungen zum NHRS aufweisen, erfolgt rechtzeitig vor Aufnahme der Arbeiten eine Abstimmung darüber, welcher der Normenausschüsse die Federführung und die Trägerschaft übernimmt.

Wie setzt sich der NHRS zusammen?

Aufruf zur Mitarbeit

Jetzt mehr erfahren!

Berlin, Februar 2023. Eigentümer von Wohngebäuden tragen in Deutschland die Verantwortung der Sicherheit ihrer Gebäude gegenüber Personen und Sachen und müssen dementsprechend einer ...

Die Berechnung der Norm-Heizlast in Deutschland erfolgt nach einem genormten Verfahren. Die Europäische Norm, die das Berechnungsverfahren festlegt, ist DIN EN 12831-1:2017-09, Energetische ...

Normungsroadmap Energiespeicher veröffentlicht

Damit im Jahr 2030 65 Prozent unseres Stromverbrauchs aus erneuerbaren Energien gespeist werden können, ist ein flexibles Energiesystem notwendig.

DIN hat den Entwurf der DIN SPEC 12831-1, Verfahren zur Berechnung der Raumheizlast — Teil 1: Nationale Ergänzungen zur DIN EN 12831-1 veröffentlicht, welcher im DIN Norm-Entwurfs-Portal ...

Neue Projekte
Dokumentnummer Beginn Titel
ISO/AWI 24871-5 2024-05-13 Solar energy - Test methods for pyranometer performance - Part 5: Directional response Mehr  Kontakt zu DIN 
ISO/AWI 24871-7 2024-05-13 Solar energy - Test methods for pyranometer performance - Part 7: Temperature response Mehr  Kontakt zu DIN 
ISO/AWI 24871-6 2024-05-13 Solar energy - Test methods for pyranometer performance - Part 6: Spectral error Mehr  Kontakt zu DIN 

Alle Projekte  

Norm-Entwürfe zur Stellungnahme
Dokumentnummer Ausgabe Titel
DIN EN ISO 16484-4 2024-06 Systeme der Gebäudeautomation - Teil 4: Steuerungsanwendung (ISO/DIS 16484-4:2023); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 16484-4:2023 Mehr  Entwurf lesen und kommentieren
DIN EN ISO 41001/A1 2024-05 Facility Management - Managementsysteme - Anforderungen mit Anleitung für die Anwendung - Änderung 1: Ergänzungen zu klimabezogenen Maßnahmen (ISO 41001:2018/Amd.1:2024); Deutsche und Englische Fassung EN ISO 41001:2018/prA1:2024 Mehr  Entwurf lesen und kommentieren

Alle Entwürfe  

Neue Veröffentlichungen
Dokumentnummer Ausgabe Verfahren Titel
DIN EN 17609 2024-06 Norm Systeme der Gebäudeautomation - Steuerungsanwendung; Deutsche Fassung EN 17609:2022 Mehr  Kaufen bei DIN Media
DIN 94680 2024-05 Norm Verfahren zur Abrechnungs- und Verbrauchsinformation über Heiz- und Warmwasserkosten Mehr  Kaufen bei DIN Media
DIN EN 298 2024-03 Norm Feuerungsautomaten für Brenner und Brennstoffgeräte für gasförmige oder flüssige Brennstoffe; Deutsche Fassung EN 298:2022 Mehr  Kaufen bei DIN Media

Alle Veröffentlichungen  

Ersatzlose Zurückziehungen
Dokumentnummer Einspruchsende Titel
DIN EN 16836-2 2024-05-31 Kommunikationssysteme für Zähler - Drahtloses Mesh-Netzwerk für den Zählerdatenaustausch - Teil 2: Vermittlungsschicht und Stapel-Spezifikation; Deutsche Fassung EN 16836-2:2016 Mehr  Kontakt zu DIN 
DIN EN 16836-1 2024-05-31 Kommunikationssysteme für Zähler - Drahtloses Mesh-Netzwerk für den Zählerdatenaustausch - Teil 1: Einführung und Standardisierungs-Rahmen; Deutsche Fassung EN 16836-1:2016 Mehr  Kontakt zu DIN 
DIN EN 16836-3 2024-05-31 Kommunikationssysteme für Zähler - Drahtloses Mesh-Netzwerk für den Zählerdatenaustausch - Teil 3: Energie-Profilspezifikation der speziellen Anwendungsschicht; Deutsche Fassung EN 16836-3:2016 Mehr  Kontakt zu DIN 

Alle Zurückziehungen  

Downloads

Vorschau Titel Dateityp
  NHRS-Imagebroschüre

Normung - Kompetenz und Erfahrung

Der Vorgänger des Normenausschusses Heiz- und Raumlufttechnik (NHRS) wurde bereits 1929 gegründet. Er entstand in seiner jetzigen Form im Jahr 1985 durch den Zusammenschluss von NHR (Normenausschuss Heiz- und Raumlufttechnik) und NHS (Normenausschuss Heiz-, Schutzund Sicherheitseinrichtungen für wärmetechnische Anlagen). Der NHRS ist zuständig für die Normungsarbeit auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene für die Heiztechnik, Raumlufttechnik, die jeweilige MSR sowie auch für das Facility Management.

PDF (463 KB)
  Struktur des NHRS (Stand 2022) PDF (46 KB)