NA 043

DIN-Normenausschuss Informationstechnik und Anwendungen (NIA)

NA 043-01-27 AA
IT-Sicherheitsverfahren

Das Arbeitsgebiet von NIA-27 umfasst insbesondere: die Festlegung von generischen Anforderungen für IT-Sicherheitsdienste, die Entwicklung von kryptografischen und nicht kryptografischen Sicherheitstechniken und -mechanismen, sowie von Richtlinien für die IT-Sicherheit, Leitfäden für das Management von IT-Sicherheit und von Kriterien für die Evaluierung und Zertifizierung der Sicherheit von IT-Systemen, -Komponenten und -Produkten. Der Aufgabenbereich von NIA-27 umfasst außerdem die Entwicklung von Normen für kryptografische Algorithmen für Integritäts-, Authentifizierungs- und Nichtabstreitbarkeits-Dienste sowie für Vertraulichkeitsdienste zur Anwendung in Übereinstimmung mit international anerkannten Vorschriften. Ausgeschlossen von den Aktivitäten des NIA-27 ist die Entwicklung von Normen für die Einbettung von Sicherheitsmechanismen in Anwendungen.

Untergremien von NA 043-01-27 AA

Kurzbezeichnung Name Untergremien
NA 043-01-27-01 AK Anforderungen, Dienste und Richtlinien für IT Sicherheitssysteme 0
NA 043-01-27-02 AK IT-Sicherheitstechniken und -mechanismen 0
NA 043-01-27-03 AK Evaluationskriterien für IT-Sicherheit 0
NA 043-01-27-04 AK IT-Sicherheitsmaßnahmen und Dienste 0
NA 043-01-27-05 AK Identitätsmanagement und Datenschutz-Technologien 0

Ihr Ansprechpartner

DIN-Normenausschuss Informationstechnik und Anwendungen (NIA)
Herr

Martin Uhlherr

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2591
Fax: +49 30 2601-42591

Ansprechpartner kontaktieren