NA 042

DIN-Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel (NHM)

Norm-Entwurf

DIN EN 13629
Holzfußböden - Massive Laubholzdielen und zusammengesetzte massive Laubholzdielen-Elemente; Deutsche und Englische Fassung prEN 13629:2019

Titel (englisch)

Wood flooring - Solid individual and pre-assembled hardwood boards; German and English version prEN 13629:2019

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Merkmale von Laubholzdielen und zusammengesetzten Laubholzdielen-Elementen mit Nut und/oder Feder für die Verwendung als Fußbodenbelag in Innenräumen fest. Dieses Dokument gilt für Laubholzdielen mit oder ohne Oberflächen-Behandlung. Dieser Norm-Entwurf gilt nicht für Massivholz-Elemente (siehe Anhang C). Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 175 "Rund- und Schnittholz" erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 042-01-17 AA "Fußböden und Treppen" im DIN-Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel (NHM).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 13629:2012-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) normative Verweisungen wurden aktualisiert; b) unter Abschnitt 4.4 "Feuchtegehalt" wurde der Ziel-Feuchtegehalt geändert und muss bei der Erstauslieferung zwischen 7 % und 11 % liegen; c) Anhang D (informativ) wurde gestrichen; d) die Norm wurde redaktionell überarbeitet und an die aktuell gültigen Gestaltungsregeln angepasst.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 042-01-17 AA - Fußböden und Treppen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 175/WG 33 - Spezielle Nutzeranforderungen - Holzfußböden 

Ausgabe 2019-03
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 89,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau M.Eng.

Ulrike Deubel

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2609
Fax: +49 30 2601-42609

Ansprechpartner kontaktieren