NA 045

DIN-Normenausschuss Elastomer-Technik (NET)

Projekt

Materialien aus Altreifen - Bestimmung der spezifischen Anforderungen für die Probenahme und Bestimmung des Feuchtegehaltes aus dem Ofen-Trockenverfahren

Kurzreferat

Das Dokument legt ein Verfahren zur Bestimmung der spezifischen Anforderungen für die Probenahme und zur Bestimmung des Gesamtfeuchtigkeitgehaltes von Altreifen durch das Trocknen von Proben im Ofen fest. Die Methode kann für Schnitzel, Granulate, Pulver und Textilien angewandt werden, die aus der Verarbeitung von Altreifen stammen. Dieses Dokument ist nicht für die Bestimmung des Feuchtigkeitsgehaltes in Stahldrähten vorgesehen. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 366 " Materials obtained from End-of-Life Tyres (ELT)" erarbeitet. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 045-01-02 AA "Reifenverwertung" (Spiegelgremium zu CEN/TC 366) im DIN-Normenausschuss Elastomertechnik (NET).

Beginn

2022-09-21

WI

00366018

Geplante Dokumentnummer

DIN EN 16916

Projektnummer

04500797

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 045-01-02 AA - Reifenverwertung 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 366/WG 3 - Bestimmung der Zusammensetzung 

Ihr Kontakt

Linda Grosskopp

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2638
Fax: +49 30 2601-42638

Zum Kontaktformular