NA 172

DIN-Normenausschuss Grundlagen des Umweltschutzes (NAGUS)

Über NAGUS

Der DIN-Normenausschuss Grundlagen des Umweltschutzes (NAGUS) ist das zuständige Arbeitsgremium für die fachübergreifende Grundlagennormung im Bereich des Umweltschutzes auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Der NAGUS erarbeitet Normen und Spezifikationen auf dem Gebiet der Umweltmanagementsysteme und der Instrumente des Umweltmanagements.

Zu den Hauptarbeitsgebieten gehört die Beschreibung von Umweltaspekten in den folgenden Bereichen:

Organisationen und ihre Prozesse:

  • Umweltmanagement/Umweltaudit,
  • Umweltleistungsbewertung,
  • Umweltkommunikation,
  • Treibhausgasemissionen,
  • Energieeffizienz und Energiemanagement
  • sowie nachhaltige Entwicklung in Kommunen.

Produkte:

  • Produktentwicklung,
  • Ökobilanzen,
  • umweltbezogene Kennzeichnungssysteme,
  • Nachhaltigkeitskriterien für Biomasse
  • sowie biobasierte Produkte.

Wie setzt sich der NAGUS zusammen?

Fragen und Antworten

Bestimmung und Darstellung der Verbesserung der energiebezogenen Leistung nach ISO 50001:2018 Ausblenden
© skynesher/istockphoto.com

Antworten des Arbeitsausschusses NA 172-00-09 AA „Energieeffizienz und Energiemanagement“ (im DIN-Normenausschuss Grundlagen des Umweltschutzes) auf Fragen im Zusammenhang mit der Verbesserung der energiebezogenen Leistung nach DIN EN ISO 50001:2018-12.

Die Verbesserung der energiebezogenen Leistung ist zentrales Ziel von Energiemanagementsystemen nach ISO 50001:2018-12. Die Norm fordert einen Nachweis über die fortlaufende Verbesserung der energiebezogenen Leistung. Dieser lässt sich nach der Norm durch Energieleistungskennzahlen (EnPIs, en: energy performance indicators) erbringen, indem in regelmäßigen Abständen für alle EnPIs ihr Ausgangswert (EnB, en: energy baseline) und der aktuelle EnPI-Wert ermittelt, ggf. normalisiert, verglichen und zusammenfassend dargestellt werden. Im Folgenden finden sich Fragen aus der Unternehmenspraxis, die in Bezug auf den Nachweis bzw. die Darstellung der Verbesserung an den deutschen Normenausschuss herangetragen und durch diesen beantwortet wurden.

FAQ als Download

Der NAGUS gibt auf dieser Website als Serviceleistung Auslegungen im Sinne von DIN 820-1 bekannt und stellt Interpretationen von DIN-Normen zur Verfügung.

DIN bemüht sich im Rahmen des Zumutbaren, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. DIN übernimmt jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Dies gilt auch für alle Verbindungen ("Links"), auf die diese Website ggf. direkt oder indirekt verweist. DIN ist für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich. DIN behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

DIN haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, einschließlich entgangenen Gewinns, die aufgrund von oder sonst wie in Verbindung mit Informationen entstehen, die auf dieser Website bereitgehalten werden.

In der Neufassung der Richtlinie für Erneuerbare Energien (RED II, Richtlinie (EU) 2018/2001) werden die Herkunftsnachweise auf den Bereich „Gas, einschließlich Wasserstoff“ erweitert, was eine ...

Antworten des Arbeitsausschusses NA 172-00-09 AA „Energieeffizienz und Energiemanagement“ (im DIN-Normenausschuss Grundlagen des Umweltschutzes) auf Fragen im Zusammenhang mit der Verbesserung der ...

vom 29. Mai bis zum 7. Juni 2019 fand die 25. Plenarsitzung des Technical Committees 207 (ISO/TC 207) der ISO zu Umweltmanagement in Berlin statt zu der fast 300 Expertinnen und Experten aus ca.

Aufruf zur Mitarbeit

Wie kann man die Klimaauswirkungen von Transportdienstleistungen ermitteln? Um diese und weitere Fragen zum CO2-Fußabdruck (engl. Carbon ...

Neue Projekte
Dokumentnummer Beginn Titel
ISO/AWI TR 6030 2020-10-15 Smart community infrastructures - Disaster risk reduction - Common framework for global harmonization Mehr  Kontakt zu DIN 
DIN EN 00454010 2020-09-29 Algen und algenbasierte Produkte - Spezifikationen für Anwendungen im Chemie- und Biokraftstoffsektor Mehr  Kontakt zu DIN 
ISO/WD 14093 2020-08-27 Mechanism for financing local adaptation to climate change: Performance-based climate resilience grants Mehr  Kontakt zu DIN 

Alle Projekte  

Norm-Entwürfe zur Stellungnahme
Dokumentnummer Ausgabe Titel
DIN EN 17605 2020-11 Algen, Algenprodukte und Zwischenprodukte - Methoden zur Probeentnahme und Analyse - Probebehandlung; Deutsche und Englische Fassung prEN 17605:2020 Mehr  Entwurf lesen und kommentieren

Alle Entwürfe  

Neue Veröffentlichungen
Dokumentnummer Ausgabe Verfahren Titel
DIN EN ISO 14002-1 2020-12 Norm Umweltmanagementsysteme - Leitlinien für die Nutzung von ISO 14001 zur Behandlung von Umweltaspekten und -zuständen innerhalb eines Umweltthemengebiets - Teil 1: Allgemeines (ISO 14002-1:2019); Deutsche Fassung EN ISO 14002-1:2020 Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag
DIN EN 45553 2020-11 Norm Allgemeines Verfahren zur Bewertung der Wiederaufarbeitbarkeit energieverbrauchsrelevanter Produkte; Deutsche Fassung EN 45553:2020 Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag
DIN EN 45554 2020-10 Norm Allgemeine Verfahren zur Bewertung der Reparier-, Wiederverwend- und Upgradebarkeit energieverbrauchsrelevanter Produkte; Deutsche Fassung EN 45554:2020 Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag

Alle Veröffentlichungen