DIN-Connect

DIN-Connect Projekte 2019

Hier finden Sie eine Übersicht der 2019 gestarteten Projekte

Titel

Inhalt

Standardisierung

Leitfaden für die Entwicklung von Deep-Learning-Bilderkennungssystemen

Das Ziel dieses Projektes ist es, die Entwicklung und Anwendung von Deep Learning Bilderkennungssystemen durch einen Leitfaden zu vereinfachen und zu standardisieren.

DIN SPEC 13266


Spezifizierung / Standardisierung von Venenstauern zur schnellen hygienischen Blutentnahme

Der zu entwickelnde Standard soll Anforderungen definieren, die ein hygienisch einwandfreies Anwenden von Mehrweg-Venenstauern im Krankenhausalltag ermöglicht.

DIN SPEC 13259
Wiederverwendbare Venenstauer zur hygienischen Blutentnahme - Anforderungen

Privacy by Blockchain Design: Ein standardisiertes Verfahren für die rechtmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten mittels Blockchain-Technologie

Design: Ein standardisiertes Verfahren für die Verarbeitung personenbezogener Daten mittels Blockchain-Technologie.

DIN SPEC 4997
Privacy by Blockchain Design: Ein standardisiertes Verfahren für die Verarbeitung personenbezogener Daten mittels Blockchain-Technologie.

Qualitätsanforderungen für video-basierte Methoden der Personalauswahl

Die zu entwickelnde DIN SPEC soll einen praxisbezogenen personaldiagnostischen und rechtlichen Anforderungsrahmen für video-basierte Methoden der Personalauswahl stecken.

DIN SPEC 91426

Smarte Logbücher für die Schifffahrt

Ziel ist es die ISO 21745 Electronic record books for ships - Technical specification and operational requirements um smarte Technologien zu ergänzen und darin den Einsatz von mobilen bzw. smarten Loesungen bei der Dokumentation rund um den Schiffsbetrieb zu ermöglichen.

DIN SPEC 80007

Qualitätssicherung von Recyclingprodukten aus Trockentoiletten zur Anwendung im Gartenbau

Ziel des Projekts ist die Entwicklung einer DIN SPEC für vermarktungsfähige und qualitätsgesicherte Recyclingprodukte aus Ausgangssubstraten menschlicher Herkunft zur Anwendung als Dünger im Gartenbau.

DIN SPEC 91421

Universal Name Space Protokoll

Der Standard soll eine universelle Grammatik für Sprach-Interfaces definieren, die es ermöglicht verschiedene KI-Ökosysteme innerhalb eines gemeinsamen Sprachrahmens zusammenzuführen und eine Interoperabilität zu gewährleisten.

DIN SPEC 2343
Übertragung von sprachbasierten Daten zwischen Künstlichen Intelligenzen - Universal Namespace Protokoll - Festlegung von Parametern und Format

Erarbeitung der Grundlagen der Standardisierung und Zugänglichkeit von Open Source Hardware

Ziel ist es Anforderungen an Open Source Hardware festzulegen; insbesondere welche (technische) Dokumentation frei und offen zugänglich gemacht werden muss, sodass die in der Definition formulierten Freiheiten gewährleistet sind.

DIN SPEC 3105
Open Source Hardware

Anforderungen an Planung und Sicherheit im multifunktionalen technologisierten Arbeitsumfeld chirurgischer Operationssaal

Der Standard soll die notwendigen Voraussetzungen beim täglichen Umgang mit neuen Technologien im OP-Saal festlegen und damit die Grundlage für mehr Sicherheit in den Bereichen Bewertung, Beratung, Planung, Bau sowie Betrieb und Wartung.

DIN SPEC 91422

DynVWS - Dynamische Vermittlung von Verwaltungsschalen

Ziel dieses Projektes ist es, einen einheitlichen Mechanismus für die dynamische Vermittlung von Kommunikationspartnern auf Basis des Konzeptes der Verwaltungsschale zu definieren.


Schwerlasttaschen (SLT) aus thermisch verschweißten PVC-beschichteten Geweben zum mehrfachen Transport und Heben von festen und flüssigen Füllgütern

Diese DIN SPEC legt die Materialien, die Verarbeitungsverfahren, die Anforderungen an das Produkt, die Bauart-Prüfungen und Kennzeichnungen von Schwerlasttaschen (SLT), die für das Heben in alle Höhen und Transportieren von nichtgefährlichen festen Füllgütern vorgesehen sind, fest.

DIN SPEC 25716
Schwerlasttaschen (SLT) aus thermisch verschweißten PVC-beschichteten Geweben - Prüfung der physikalischen und mechanischen Eigenschaften, Kennzeichnung, Verarbeitungsverfahren und Bauart-Prüfungen

Nachhaltigkeitsstandard für Start-ups

Der Standard soll Anforderungen für die Integration von Nachhaltigkeit in das Geschäftsmodell eines neuen oder jungen Unternehmens festlegen, sowie eine Bewertung der (zukünftigen) Nachhaltigkeitswirkungen des Start-ups ermöglichen. Somit sollen eine Einstufung und die Vergleichbarkeit des Nachhaltigkeitspotenzials unterschiedlicher Start-ups ermöglicht werden.

DIN SPEC 90051

Erarbeitung von Qualitätsstandards für das Diensthundewesen im Sicherheitsgewerbe (DIN SPEC)

Der zu erarbeitende Standard soll die Anforderungen an das Ausbildungsniveau von Diensthundeführern und Diensthunden im Bewachungsgewerbe definieren. Dies betrifft Qualifikationsstandards sowohl von Wach- und Schutzhunde-Teams als auch von Spezialhunde-Teams (Sprengstoffspürhunde).

DIN SPEC 77201
Qualitätsanforderungen an das Diensthundewesen im Sicherheitsgewerbe

Standard zur Auswahl von Betreuungskräften, die Implementierung im Recruitingprozess und die Sicherstellung der Qualität.

Ein Standard zur Auswahl von Betreuungskräften definiert Kriterien zur Verbesserung der Qualität, Transparenz und Vergleichbarkeit bei der Suche nach Betreuungskräften für Angehörige.

Diese Kriterien gliedern sich in drei Bereiche: Betreuungskompetenz, Deutschkenntnisse, charakterliche Eignung

DIN SPEC 33454
Auswahl häuslicher Betreuungskräfte nach Kompetenzen und Persönlichkeit - Umsetzung und Sicherstellung der Qualität im Rekrutierungsprozess

Winture Planet Cube, smart technologies for securing water access

Der Standard soll die Rahmenbedingungen von Fernüberwachungseinrichtungen zur Kontrolle der Wasserqualität und des Wartungsplans in dezentralen Wasserversorgungseinrichtungen festlegen, welche für die Trinkwasserversorgung,    landwirtschaftliche Anwendungen und für Aquakulturen genutzt werden können.           

DIN SPEC 91043
Fernüberwachung für dezentrale Trinkwasseraufbereitungsanlagen

Blockchain-basierter Ansatz zur rechtssicheren Übertragung von Gebrauchtsoftwarelizenzen gemäß Vorgaben der Europäischen RechtsprechungDas zentrale Ziel des Projekts ist die Normung der Begrifflichkeiten, Prozessschritte und Liefereinheiten sowie die Visualisierung von Lizenzmetriken, um den revisionssicheren Handel und die Verwaltung von Softwarelizenzen zukünftig zu erleichtern.

DIN SPEC 4996
Blockchain-basierter Ansatz zur Übertragung von Softwarelizenzen


Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Anja Nestler

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren  

Weitere Informationen