• Veröffentlichungsveranstaltung der NRM H2 Online-Veranstaltung am 25.7.2024

    Jetzt anmelden
  • Ruderboot von oben

    DIN-Mitglied werden Profitieren Sie von vielen Vorteilen

    Mehr erfahren
Projekt

Additive Fertigung von Metallen - Grundsätze der Qualifizierung - Installation, Funktion und Leistung (IQ/OQ/PQ) von PBF-EB-Anlagen

Kurzreferat

Dieses Dokument behandelt Themen bei der Abnahmebeurteilung (IQ), der Funktionsbeurteilung (OQ) und der Leistungsbeurteilung (PQ), welche in direktem Zusammenhang mit dem additiven Fertigungssystem stehen, welches einen direkten Einfluss auf die Verfestigung des Werkstoffes hat. Die ersten drei Elemente der Prozessvalidierung, Prozessabbildung, Risikobewertung und Validierungsplanung sind notwendige Voraussetzungen der Maschinenbeurteilung, liegen jedoch außerhalb des Anwendungsbereichs dieses Dokuments. Dieses Dokument liefert empfohlene Vorgehensweisen zur maschinenbezogenen Prozessbeurteilung für die Serienfertigung von Metall-Bauteilen, welche mit pulverbettbasiertem Schmelzen mittels Elektronenstrahl hergestellt werden. Da dieses Verfahren PBF-LB/M sehr ähnlich ist, verweist dieses Dokument auf ISO/ASTM TS 52930, wobei nur die Unterschiede im Validierungsprozess angemerkt werden. Dieses Dokument wendet sich an Organisationen, die bereits ein umfangreiches Qualitätssystem haben. Dieses Dokument deckt Themen ab, welche in direktem Zusammenhang mit der AM-Anlage stehen und deckt nicht die Beurteilung des Ausgangsmaterials oder die Nachbearbeitung außer der Pulverentfernung ab. Aspekte der physischen Einrichtungen, des Personals, des Prozesses und des Werkstoffs sind nur soweit eingeschlossen, wie es zur Unterstützung der Maschinenbeurteilung notwendig ist.

Beginn

2023-09-29

WI

00438075

Geplante Dokumentnummer

DIN CEN ISO/ASTM TS 52949

Projektnummer

14500237

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 145-04-02 GA - Additive Fertigung – NWT, NAS & NL Gemeinschaftsarbeitsausschuss Metalle und Luft- und Raumfahrt  

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 438 - Additive Fertigungsverfahren  

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 261/JG 72 - Gemeinsame Arbeitsgruppe ISO/TC 261-ASTM F 42: Anlage  

Ihr Kontakt

Marcus Pommert

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2844
Fax: +49 30 2601-42844

Zum Kontaktformular