• Veröffentlichungsveranstaltung der NRM H2 Online-Veranstaltung am 25.7.2024

    Jetzt anmelden
  • Ruderboot von oben

    DIN-Mitglied werden Profitieren Sie von vielen Vorteilen

    Mehr erfahren
Projekt

Mikrobereichsanalyse - EMSA/MAS-Standard-Dateiformat für den Datenaustausch von Spektren (ISO 22029:2022); Text Deutsch und Englisch

Kurzreferat

Dieses Dokument stellt ein einfaches, als EMSA/MAS-Standard bezeichnetes Format für den Austausch digitaler Spektrendaten vor. Dieses Format ist sowohl für den Menschen als auch für Computer lesbar und zur Übertragung durch verschiedene elektronische Netze, das Telefonsystem (mit Modems) oder auf physikalischen Computerspeichern (wie mobile Speichermedien) geeignet. Das Format ist nicht an einen Computer, eine Programmiersprache oder ein Computerbetriebssystem gebunden. Die Anwendung dieses Standardformats ermöglicht unterschiedlichen Laboratorien den freien Austausch von Spektrendaten und hilft bei der Standardisierung von Datenanalysesoftware. Wenn die Gerätehersteller ein gemeinsames Format unterstützen, kann die Mikroskopie- und Mikroanalyse-Gemeinschaft den doppelten Aufwand, den das Schreiben von Datenanalysesoftware darstellen würde, vermeiden.

Beginn

2023-09-14

Geplante Dokumentnummer

DIN ISO 22029

Projektnummer

06236595

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-08-18 AA - Elektronenmikroskopie und Mikrobereichsanalyse  

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 202 - Mikrobereichsanalyse  

Ersatzvermerk

Vorgesehen als Ersatz für DIN ISO 22029:2014-05

Norm-Entwurf

Mikrobereichsanalyse - EMSA/MAS-Standard-Dateiformat für den Datenaustausch von Spektren (ISO 22029:2022); Text Deutsch und Englisch
2024-06
Kaufen bei DIN Media

Vorgänger-Dokument(e)

Mikrobereichsanalyse - EMSA/MAS-Standard-Dateiformat für den Datenaustausch von Spektren (ISO 22029:2012)
2014-05

Kaufen bei DIN Media

Ihr Kontakt

Steffen Jenkel

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Zum Kontaktformular