Projekt

Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken - Teil 2: Technische Regeln für die Ausführung von Stahltragwerken; Deutsche Fassung EN 1090-2:2018+A1:2024

Kurzreferat

In diesem Dokument sind Anforderungen an die Ausführung von Stahltragwerken festgelegt, die aus warmgewalzten Baustahlerzeugnissen bis zu und einschließlich S700 (außer im Anwendungsbereich von EN 1090-4 liegend), warm- und kaltgeformten austenitischen und austenitisch-ferritischen nicht rostenden Stahlerzeugnissen, kreisförmigen, quadratischen oder rechteckigen Hohlprofilen, hergestellt als standardisierte Walzstahlerzeugnisse oder als sondergefertigte Erzeugnisse, hergestellt werden. Diese Europäische Norm legt Anforderungen für die Ausführung von Stahltragwerken fest, welche nach Eurocode 3 und Eurocode 4 bemessen werden.

Beginn

2021-12-08

WI

00135037

Geplante Dokumentnummer

DIN EN 1090-2+A1

Projektnummer

00519280

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-08-14 AA - Stahlbauten; Herstellung (SpA zu CEN/TC 135 und ISO/TC 167)  

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 135/WG 2 - Technische Regeln für die Ausführung von Stahltragwerken  

Ersatzvermerk

Vorgesehen als Änderung von DIN EN 1090-2:2018-09

Norm-Entwurf

Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken - Teil 2: Technische Regeln für die Ausführung von Stahltragwerken; Deutsche und Englische Fassung EN 1090-2:2018/prA1:2022
2022-11
Kaufen beim Beuth Verlag

Vorgänger-Dokument(e)

Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken - Teil 2: Technische Regeln für die Ausführung von Stahltragwerken; Deutsche Fassung EN 1090-2:2018
2018-09

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Susan Kempa

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2653
Fax: +49 30 2601-42653

Zum Kontaktformular