• Veröffentlichungsveranstaltung der NRM H2 Online-Veranstaltung am 25.7.2024

    Jetzt anmelden
  • Ruderboot von oben

    DIN-Mitglied werden Profitieren Sie von vielen Vorteilen

    Mehr erfahren
Projekt

Kupfer und Kupferlegierungen - Blockmetalle und Gussstücke; Deutsche Fassung FprEN 1982:2024

Kurzreferat

Dieses Dokument legt die Zusammensetzung, mechanischen Eigenschaften und andere wichtige Werkstoffeigenschaften von Kupfer und Kupferlegierungen fest. Der Ablauf der Probenahme und die Prüfverfahren zur Feststellung der Übereinstimmung mit den Anforderungen dieser Norm sind ebenfalls festgelegt. Dieses Dokument ist anwendbar für: a) Blockmetalle aus Kupferlegierungen, die für die spätere Bearbeitung umzuschmelzen sind (z. B. Gusstücke); und b) Gussstücke aus Kupfer und Kupferlegierungen, die für den Gebrauch ohne nachfolgende Bearbeitung, ausgenommen der mechanischen Bearbeitung, bestimmt sind. Eine empfohlene Verfahrensweise für die Bestellung und Lieferung von Gussstücken sowie wahlfreie ergänzende Prüfverfahren für Blockmetalle und Gussstücke sind in den informativen Anhängen dieser Norm ebenfalls enthalten. ANMERKUNG: Blockmetalle sind für Druckgeräteanwendungen nicht geeignet.

Beginn

2021-10-06

WI

00133275

Geplante Dokumentnummer

DIN EN 1982

Projektnummer

03600189

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 036-00-08 AA - Kupfergusslegierungen  

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 133/WG 7 - Blockmetalle und Gußstücke  

Ersatzvermerk

Vorgesehen als Ersatz für DIN EN 1982:2017-11

Norm-Entwurf

Kupfer und Kupferlegierungen - Blockmetalle und Gussstücke; Deutsche und Englische Fassung prEN 1982:2023
2023-02
Kaufen bei DIN Media

Vorgänger-Dokument(e)

Bleifreie Kupferlegierung - Blockmetalle und Gussstücke aus CuSn4Zn2PS; Text Deutsch und Englisch
2018-12

Kostenloser Download

Kupfer und Kupferlegierungen - Blockmetalle und Gussstücke; Deutsche Fassung EN 1982:2017
2017-11

Kaufen bei DIN Media

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Florian Rieger

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2598
Fax: +49 30 2601-42598

Zum Kontaktformular