Norm-Entwurf

DIN EN ISO 15615
Gasschweißgeräte - Acetylenflaschen-Batterieanlagen für Schweißen, Schneiden und verwandte Prozesse - Sicherheitsanforderungen für Hochdruckeinrichtungen (ISO/DIS 15615:2020); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 15615:2020

Titel (englisch)

Gas welding equipment - Acetylene manifold systems for welding, cutting and allied processes - Safety requirements in high-pressure devices (ISO/DIS 15615:2020); German and English version prEN ISO 15615:2020

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf enthält allgemeine Festlegungen, Anforderungen und Prüfungen für Ausrüstungsteile in Hochdruck-Acetylenflaschenbatterieanlagen. Dieser Norm-Entwurf behandelt nicht die Hochdruckleitungen, Schlauchleitungen und den Druckregler. Der Norm-Entwurf wird sowohl technisch als auch redaktionell überarbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 15615:2013-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) handbetätigtes Schnellschlussventil im gesamten Dokument gestrichen, weil es nicht mehr Stand der Technik ist; b) normative Verweisungen aktualisiert; c) in 6.3.4 einen Mindestwert für Vakuum hinzugefügt; d) in 6.6.3 eine Mindestdauer für das Einstellen des Drucks hinzugefügt; e) Unterabschnitt 6.10 hinzugefügt; f) Norm redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 092-00-07 AA - Ausrüstung zum Gasschweißen, Schneiden und verwandte Prozesse 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 121 - Schweißen und verwandte Verfahren 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 44/SC 8 - Einrichtungen für Gasschweißen, Schneiden und verwandte Verfahren 

Ausgabe 2020-04
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 80,07 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Marcus Pommert

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2844
Fax: +49 30 2601-42844

Ansprechpartner kontaktieren