Mittelstand

Wie mache ich mit?

Nutzen Sie die Vorteile von Normen und Standards!

© DIN

Die Mitarbeit in der Normung und Standardisierung unterstützt kleinere und mittlere Unternehmen dabei, ihre Geschäftstätigkeit auszubauen, ihre Innovationen erfolgreich auf dem Markt zu platzieren und sich in ihrer Branche zu vernetzen.

Normen und Standards

  • schaffen Vertrauen durch eine einheitliche Sprache
  • geben Orientierung und Investitionssicherheit bei Zukunftsthemen, wie Künstliche Intelligenz oder Circular Economy
  • tragen zu Kosteneinsparungen bei
  • können alle Unternehmen, egal ob groß oder klein, aktiv mitgestalten

Mitgestalten - Ist das nicht aufwendig für mein Unternehmen?

Normen und Standards setzen Experten aus der Wirtschaft selbst. Bei DIN können frühzeitig die Marktregeln neuer Produkte und Dienstleistungen mitbestimmt werden. Die Mitarbeit bei DIN ermöglicht den direkten Informationsaustausch mit Experten anderer Interessengruppen – das ist gerade in den komplexen Zukunftsthemen wichtig. So wird ein Wissensvorsprung gegenüber Mitbewerbern erzielt.

Und: Innovationen, die durch Normungs- und Standardisierungsprozesse begleitet werden, haben höhere Chancen, sich am Markt durchzusetzen – national, europäisch und international.

Mitmachen lohnt sich also! Der Aufwand für Ihr Unternehmen ist überschaubar: Schon mit 5 bis 8 Personentagen sind sie in nationalen und internationalen Gremien vertreten.

Wo bekomme ich weitere Informationen?

Die Kommission Mittelstand von DIN stellt Informationen für Normungseinsteiger zur Verfügung. Die Veranstaltungsreihe „Neue Märkte erschließen – Mit Normen und Standards hoch hinaus“ bietet Einblicke in Zukunftsthemen und erklärt, wie diese mit Normen und Standards strategisch erfolgreich  genutzt werden können.
Die KOMMIT kann auch direkt kontaktiert werden. Ihre Ansprechpartnerin: Alexandra Horn

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Alexandra Horn

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren  

Weitere Informationen

DIN ist Partner des Mittelstands

Bild des neuen DIN-Gebäudes nach dem Umbau © DIN

DIN ist die unabhängige Plattform für Normung und Standardisierung in Deutschland und weltweit.

Als langjähriger Partner von Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft unterstützen wir kleine und mittlere Unternehmen dabei, technische Regeln erfolgreich mitzugestalten.

© contrastwerkstatt / Fotolia.com

Normungsprozesse finden auf Augenhöhe statt:

Nicht der Größere entscheidet, sondern der gemeinsame Konsens. Das gilt auch für die für die großen Zukunftsthemen wie Künstliche Intelligenz, Circular Economy oder IT-Sicherheit.

© roostler / Fotolia.com

Bei DIN wird Ihr Unternehmen Teil eines Netzwerks aus rund 35.500 Experten aus Wirtschaft und Forschung, von Verbraucherseite oder der öffentlichen Hand. Alle bringen ihr Fachwissen in den Normungsprozess ein. DIN steuert diesen Prozess als privatwirtschaftlich organisierter Projektmanager.

Welche Vorteile haben kleine und mittlere Unternehmen durch Standardisierung? Die Mindpeak GmbH aus Hamburg zeigt, wie das setzen eines KI-Standards dem Unternehmen ermöglicht hat, eine Vorreiterrolle im Markt einzunehmen. Mit der DIN SPEC 13266 haben sie einen Standard zu Anwendungsmöglichkeiten und der Struktur von Deep-Learning-Systemen entwickelt.