DIN Verbraucherrat

2015-09-30

Studie zur „Analyse von Reklamationsfällen beim Möbelkauf“ beauftragt

Der Verbraucherrat hat im Sommer 2015 eine Studie in Auftrag gegeben, deren Ziel die Analyse aktueller dokumentierter Möbel-Reklamationen ist.

© Andrey Popov / Fotolia.com

Manchmal erleben Verbraucher beim Möbelkauf, egal ob im Möbelhaus, Mitnahmemarkt oder im Internet böse Überraschungen: Die Oberflächen von Möbelstücken einer Zimmereinrichtung passen farblich nicht zusammen, die Lederpolsterung des Sofas wirft Falten, die Montage der neuen Küche wird zum Albtraum.
Die Probleme können viele Ursachen haben, aber trotz der weithin bekannten Reklamationsrechte von Verbrauchern werden oftmals berechtigte Reklamationen vom Hersteller oder Lieferanten unter Verweis auf bestehende Regelwerke und Gerichtsurteile abgewimmelt.
Der Verbraucherrat hat deshalb im Sommer 2015 eine Studie in Auftrag gegeben, deren Ziel die Analyse aktueller dokumentierter Möbel-Reklamationen ist. Da es schwierig ist, an diesbezügliche Herstellerangaben zu gelangen, beziehen sich die Reklamationsfälle im Wesentlichen auf dokumentierte Gerichtsgutachten. Dabei werden für definierte Produktkategorien (z. B. Küchenmöbel, Polstermöbel, Betten inkl. Lattenrost und Matratzen) eine bestimmte Anzahl von Reklamationen analysiert. Zum Beispiel wird untersucht, ob sich die Reklamation auf eine fehlerhafte Lieferung und Montage, auf einen Mangel hinsichtlich der durch eine Norm geschuldeten Leistung bezieht oder auf fehlenden Normen beruhen
Aus dieser Analyse sollen konkrete Empfehlungen zur Überarbeitung entsprechender Normen abgeleitet und formuliert werden. Falls Lücken im Normenwerk identifiziert werden, sollen auch Empfehlungen zur Erarbeitung entsprechender Normen gegeben werden.
Es ist geplant, ein Faltblatt zu erarbeiten, das über die Homepage des Verbraucherrates heruntergeladen werden kann. Dieses soll Verbraucher über mögliche Risiken beim Möbelkauf informieren. Die Studie wird bis Ende 2015 erarbeitet.

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Guido Hoff

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren