DIN Verbraucherrat

2019-12-19

DIN EN 15493 „Kerzen - Spezifikation für die Feuersicherheitsbeanspruchung“ veröffentlicht.

Passend zur Weihnachtszeit wird im Dezember 2019 die o. g. Norm veröffentlicht.

Kerzen zur Weihnachtszeit
© iStock-sofiaworld_Kerzen

Kerzen werden in nahezu jedem privaten Haushalt und in unterschiedlichen öffentlichen Bereichen verwendet und stellen durch offenes Feuer ein potentielles Brandrisiko mit erheblichen volkswirtschaftlichen Folgekosten dar. 

Im Rahmen der Überarbeitung der ersten Ausgabe der Norm von 2008 wurden auch sicherheitstechnische Parameter wie Flammengröße, Stabilität, Verhalten beim selbständigen Verlöschen am Ende des Brennvorganges, Temperatur der Flüssigkeit im Brennkelch überprüft und ein Prüfverfahren für selbstlöschende Kerzen eingeführt. 

Darüber hinaus ist in diesem Zusammenhang die Produktinformation für Verbraucher wichtig. Die entsprechende Norm DIN EN 15494 „Kerzen – Produktsicherheitskennzeichnung“ wurde ebenfalls überarbeitet und soll voraussichtlich im Januar 2020 veröffentlicht werden. Hier wird mittels Piktogrammen auf den Produkten dargestellt, welche Sicherheitsmaßnahmen bei offenen Flammen eingehalten werden sollen (z. B. Nicht unbeaufsichtigt brennen lassen).  

Damit das Weihnachtsfest besinnlich bleibt und keine gefährlichen Situationen entstehen, haben auch Feuerwehren Tipps zum Umgang mit offenem Feuer veröffentlicht.

In diesem Sinne: Frohes Fest!

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Guido Hoff

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren