DIN Verbraucherrat

2017-09-29

Chemikalien in Verbraucherpodukten – ein neuer Leitfaden für Experten in der Normungsarbeit

Produktkomitees stehen immer wieder vor der Frage, ob und wie gefährliche Chemikalien in ihrem Produkt bzw. ihrer Produktgruppe in Normen und Standards geregelt werden können. Sicherlich ist das Vorhaben, Festlegungen zu gefährlichen Chemikalien für das jeweilige Produkt zu treffen, anspruchsvoll und man kann es nicht mal so eben machen. Doch mit Hilfe des neuen CEN-Guide 16 „Guide for addressing chemicals in standards for consumer-relevant products“ bekommen Experten in der Normungsarbeit eine gute Hilfestellung. Der Leitfaden unterstützt Experten bei der Entwicklung von Festlegungen in Produktnormen, die zur Minimierung der Verwendung gefährlicher Chemikalien in Produkten beitragen können.

Der Leitfaden fokussiert auf Chemikalien in Verbraucherprodukten, wobei einige Produktgruppen (u. a. elektrische und elektronische Geräte) ausgenommen sind. Er beschreibt umfassend, welche rechtlichen und freiwilligen Regelungen es für Chemikalien in Europa gibt, auf welcher Basis eine Bewertung der Sicherheit von Chemikalien stattfindet, für welche Chemikalien/Chemikaliengruppen es bereits Anforderungen für Verbraucherprodukte außerhalb der Normung gibt und welche Informationen zu Chemikalien in Verbraucherprodukten bereitzustellen sind. Auch wenn die Inhalte zum Teil anspruchsvoll sind, erleichtern klar herausgestellte Empfehlungen an den jeweiligen Kapitelenden, die Anwendung des Leitfadens in der Normungsarbeit.

Der Leitfaden wird durch eine Hintergrundinformation ergänzt. Der Leitfaden und die Hintergrundinformation sind in englischer Sprache verfügbar und kostenfrei über die CEN-Webseite zugänglich.
Der Verbraucherrat war über ANEC im Stakeholder Panel vertreten, das die Erarbeitung des Leitfadens und der Hintergrundinformation in der dreijährigen Projektlaufzeit begleitet hat.

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.
Dr.

Gabriela Fleischer

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren