NA 132

DIN-Normenstelle Schiffs- und Meerestechnik (NSMT)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN 86016
Geschraubte Rohrschellen aus Stahl mit Einlage für Schiffs-Rohrleitungen - Für Rohraußendurchmesser von 15 mm bis 219 mm

Titel (englisch)

Screwed steel pipe brackets with inlay for marine pipelines - For pipe outer diameters from 15 mm to 219 mm

Einführungsbeitrag

In diesem Dokument werden für Rohrschellen aus Stahl mit Einlage, die im Schiffbau eingesetzt werden, der Platzbedarf bezogen auf die Größe der zu halternden Rohrleitung angegeben und die Anschlussmaße an den Unterbau definiert. Weiterhin ist die Nutzlast der Halterungen festgelegt. Es werden in diesem Dokument zwei Baureihen, eine für normale und eine für höhere Nutzlasten, unterschieden. Dieses Dokument beinhaltet keine Festlegungen zur konkreten Ausgestaltung der Schellen. Dieses Dokument enthält keine Festlegungen für Schellen für die Befestigung an mehreren Haltepunkten sowie für die Befestigung von Kälteleitungen.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 86016:1991-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel geändert; b) die Norm wird grundlegend überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 132-02-05-01 AK - Rohrhalterungen 

Ausgabe 2020-11
Erscheinung 2020-09-25
Frist zur Stellungnahme bis 2021-01-25
Originalsprache Deutsch
Preis ab 55,55 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Frank Dau

Frankenstr. 18 b
20097 Hamburg

Tel.: +49 40 697084-16
Fax: +49 40 697084-22

Ansprechpartner kontaktieren