NA 131

DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL)

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 1915-3
Luftfahrt-Bodengeräte - Allgemeine Anforderungen - Teil 3: Schwingungsmessverfahren und -minderung; Deutsche Fassung EN 1915-3:2004

Titel (englisch)

Aircraft ground support equipment - General requirements - Part 3: Vibration measurement methods and reduction; German version EN 1915-3:2004

Einführungsbeitrag

Die Europäische Norm EN 1915-3 wurde von der CEN/TC 274/SC 1/WG 3 "Lärm und Vibration" (Sekretariat: DIN) unter deutscher Mitarbeit erstellt. Der zuständige Arbeitsausschuss im DIN ist der AA 1.2.5 "Bodengeräte".
In der Norm wird die Schwingungsminderung als eine sicherheitstechnische Anforderung behandelt. Beschrieben werden die Verfahren für die Ermittlung der Ganzkörper-Schwingung, die während der Fahrt eines frei beweglichen Luftfahrt-Bodengerätes in der Bewertungsphase auf den Körper des stehenden und/oder sitzenden Fahrers einwirkt, sowie die Verfahren für die Angabe und Prüfung von Schwingungswerten. Die Prüfergebnisse sind nicht auf die Bestimmung der Ganzkörper-Schwingungsbelastung von Personen anwendbar.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 131-08-01 AA - Luftfracht und Bodengeräte 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 274 - Luftfahrt-Bodengeräte 

Ausgabe 2005-01
Originalsprache Deutsch
Preis ab 78,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dorothée Kretschmar

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2548
Fax: +49 302601-42548

Zum Kontaktformular