NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm-Entwurf

DIN EN 13383-1
Wasserbausteine - Teil 1: Produktnorm; Deutsche und Englische Fassung prEN 13383-1:2021

Titel (englisch)

Armourstone - Part 1: Characteristics; German and English version prEN 13383-1:2021

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Eigenschaften von Wasserbausteinen für die Verwendung mit oder ohne hohe Sicherheitsanforderungen in Wasserbauwerken und anderen Ingenieurbauwerken fest. Dieses Dokument legt Verfahren zur Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit (AVCP) der Eigenschaften des Wasserbausteins sowie die Kennzeichnung und Etikettierung dieser Produkte fest. Das zuständige deutsche Gremium ist der NA 005-07-15 AA "Gesteinskörnungen (SpA zu CEN/TC 154, SC 1 bis SC 5, WG 10 bis 13 und CEN/TC 227/WG 4 sowie ISO/TC 71/SC 3/WG 8)" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 13383-1:2002-08 und DIN EN 13383-1 Berichtigung 1:2004-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Harmonisierung des Vokabulars und des Anhangs ZA, um mit der Verordnung (EU) Nr. 305/2011 über Bauprodukte (BAUPVO) übereinzustimmen; b) Beschreibung der Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit (en: Assessment and Verification Constancy of Performance, AVCP) – Typprüfung und werkseigene Produktionskontrolle; c) Streichung der Anforderungen hinsichtlich der Mindestdichte und eine Änderung des Verfahrens zur Angabe der Dichte; d) Aufnahme einer neuen Größenklasse (32/90 mm) und einer neuen leichten Gewichtsklasse (15 kg bis 120 kg) sowie von Hinweisen zur Angabe von nicht standardisierter schwerer Gewichtsklassen; e) Aufnahme einer neuen Kategorie CS 105 CS 130 für den Wiederstand gegen Brechen und Zersplittern/Zerdrücken; f) Aufnahme einer neuen Kategorie für den Widerstand gegen Verschleiß MDE 15, um zu berücksichtigen, dass nur sehr wenige Wasserbausteinquellen die höchste Gütekategorie MDE 10 erreichen; g) Streichung des Verfahrens zur Probenvorbereitung für den Micro-Deval-Test (in prEN 13383-2:2021 aufgenommen); h) Streichung der informativen Anhänge mit Hinweisen zu den Größen- und Gewichtsklassen, Hinweisen zum Steingefüge sowie mit Hinweisen zur Bestimmung der Widerstand von Wasserbausteinen gegen Frost Tau Wechsel und gegen Salzkristallisation mit zusätzlichen erklärenden Informationen (in prEN 13383-2:2021 aufgenommen); i) Aufnahme eines neuen Abschnitts 7 "Kennzeichnung, Etikettierung und Verpackung"; j) Norm redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-07-15 AA - Gesteinskörnungen (SpA zu CEN/TC 154, SC 1 bis SC 5, WG 10, WG 11 und SpA zu CEN/TC 227/WG 4) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 154/WG 10 - Wasserbausteine 

Ausgabe 2021-06
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 89,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Merve Karagöz

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2539
Fax: +49 30 2601-42539

Zum Kontaktformular