NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

2018-05-18

Aufruf zur Mitarbeit im NA 005-51-11 GA

Überarbeitung von DIN 4150-2

Ohr mit Schall
© fotolia.com/stanslavov

Der DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) ruft zur Mitarbeit im Arbeitsausschuss  NA 005-51-11 GA „Gemeinschaftsausschuss NABau/NALS: Schwingungsfragen im Bauwesen; Einwirkungen auf Menschen in Gebäuden (DIN 4150-2)“ auf.

In dem neu zu konstituierenden Gemeinschaftsarbeitsausschuss wird die Überarbeitung von DIN 4150-2:1999-06, Erschütterungen im Bauwesen — Teil 2: Einwirkungen auf Menschen in Gebäuden erfolgen, um das Dokument an den aktuellen Stand der Technik anzupassen.
Die Notwendigkeit zur Überarbeitung wurde von den DIN-Arbeitsausschüssen NA 005 51 04 AA „DIN 4150-1“ und NA 005-51-05 AA „DIN 4150-3“ ermittelt.
Der aufgezeigte Überarbeitungsbedarf wurde sowohl im Fachbereich 51 „Lenkungsgremium KOA 01 – Mechanische Festigkeit und Standsicherheit“ als auch im NABau-Beirat beraten. Auf Grundlage einer Empfehlung des NABau-Beirates wurde entschieden, gemeinsam mit dem NALS (DIN/VDI-Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik) einen Gemeinschaftsausschuss zu gründen, in dem die Überarbeitung erfolgen wird.
Die konstituierende Sitzung des neuen Gemeinschaftsausschusses wurde festgelegt auf Mittwoch, den 13. Juni 2018, Ort: DIN Berlin, Beginn: 11:30 h. Auf dieser Sitzung werden die Mitarbeiter des Gemeinschaftsausschusses benannt, und das weitere Vorgehen beraten.
Durch die Mitarbeit im NA 005-51-11 GA haben Sie die Möglichkeit, auf die Inhalte von DIN 4150-2 direkten Einfluss zu nehmen. Damit die Meinungen und Erfahrungen möglichst aller betroffenen interessierten Kreise (Ausführende, Anwender, Planer, Hersteller, Prüfstellen, Behörden, Wissenschaft etc.) bei der Normung Beachtung finden können, bitten wir hiermit alle an der aktiven Mitarbeit Interessierten um Rückmeldung per Mail an michaela.uder@din.de bis zum 4. Juni 2018.
Darüber hinaus sind alle an einer Mitarbeit an der Überarbeitung von DIN 4150-2 interessierten Experten eingeladen, an der konstituierenden Sitzung am 13. Juni 2018 in Berlin teilzunehmen.

Ihr Ansprechpartner

DIN-Normenausschuss Bauwesen

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren