NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

2018-12-19

Aufruf zur Mitarbeit im NA 005-10-24 GA

© Fotolia.com/224353156

Der DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) ruft zur Mitarbeit im Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 005-10-24 GA „Anlagen zur Verkehrssteuerung“ auf.

Der Gemeinschaftsausschuss spiegelt die europäischen Arbeiten von CEN/TC 226/WG 4 „Anlagen zur Verkehrssteuerung“ in welcher unter anderem an der

DIN EN 12352, Anlagen zur Verkehrssteuerung — Warn- und Sicherheitsleuchten, der
DIN EN 12368, Anlagen zur Verkehrssteuerung — Signalleuchten und der
DIN EN 12675, Steuergeräte für Lichtsignalanlagen — Funktionale Sicherheitsanforderungen

gearbeitet wird.

Für weiteren Input zu den Inhalten der Normen aus dem deutschen Markt sowie die Mitarbeit an diesen Normen sucht der NABau Mitarbeiter für den NA 005-10-24 GA „Anlagen zur Verkehrssteuerung“.

Durch die Mitarbeit im Arbeitsausschuss haben Sie die Möglichkeit, direkt an den Diskussionen zu den Inhalten dieser Normen teilzunehmen.
Damit die Meinungen und Erfahrungen möglichst aller betroffenen interessierten Kreise (Ausführende, Anwender, Planer, Hersteller, Prüflabore, Behörden, Wissenschaft usw.) bei der Normung Beachtung finden können, bitten wir hiermit alle an der aktiven Mitarbeit Interessierten um Ihre Rückmeldung an die Geschäftsstelle des DIN-Normenausschusses Bauwesen (siehe Antwortformular als PDF-Datei) bis zum

17. Februar 2019.

Es ist eine konstituierende Sitzung am 21. März 2019 in Berlin geplant. Auf dieser Sitzung sollen die Mitarbeiter des Arbeitsausschusses benannt und das weitere Vorgehen abgestimmt werden.