NA 025

DIN-Normenausschuss Farbe (FNF)

Norm [AKTUELL]

DIN 6175
Farbtoleranzen für Automobillackierungen - Unilackierungen und Effektlackierungen

Titel (englisch)

Colour tolerances for automotive coatings - Solid and effect coatings

Einführungsbeitrag

Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 025-00-24 AA "Farbtoleranzen in der KFZ-Lackierung" im DIN-Normenausschuss Farbe (FNF) erarbeitet.
Diese Norm legt ein Verfahren zur Beurteilung von Farbdifferenzen von hochglänzenden Uni- und Effektfarbtönen fest. Sie kann zur Festlegung von Toleranzen für die Abnahme von - Lackchargen, - lackierten Oberflächen von Fahrzeugen und Anbauteilen, - Reparaturlackierungen an Fahrzeugen und Anbauteilen verwendet werden.
Bei visuell erkennbaren Farbunterschieden kann die hier berechnete Farbdifferenz als Richtlinie für Gutachter und Reparaturlackierer im Falle von Streitigkeiten verwendet werden.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 6175-1:2009-07 und DIN 6175-2:2001-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Zusammenlegung DIN 6175 Teil 1 und DIN 6175 Teil 2 zu DIN 6175; b) einheitliche Farbtoleranzformel für Uni- und Effektlackierungen eingeführt; c) Aktualisierung der Messgeometrien; d) Anhang A aufgenommen.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 025-00-24 AA - Gemeinschaftsarbeitsausschuss FNF/NAB: Erscheinungsbild und Toleranzen 

Ausgabe 2019-07
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 52,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Michael Bahr

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2709
Fax: +49 30 2601-42709

Zum Kontaktformular