NA 067

DIN-Normenausschuss Mechanische Verbindungselemente (FMV)

ISO/TC 2
Mechanische Verbindungselemente

Normung von Maßen, Grenzabmaßen, Form- und Lagetoleranzen und der mechanischen und funktionellen Eigenschaften von Verbindungselementen sowie Festlegungen über Prüfmethoden und Annahmeverfahren. Als mechanische Verbindungselemente gelten alle Arten von Produkten, die dafür vorgesehen sind, zwei oder mehrere Bauteile mechanisch so zu verbinden, dass sie eine feste oder lösbare Verbindung bilden, oder die wesentlich dazu beitragen, dass diese Funktion erreicht wird, wie z. B. Schrauben, Muttern, Scheiben, Stifte, Bolzen, Niete und Schlauchschellen. Ausgenommen sind Verbindungselemente für Luft- und Raumfahrtanwendungen, alle Spezialschrauben, Passfedern und spezielle Verbindungselemente für Kugel- und Rollenlager.

Nationales Spiegelgremium von ISO/TC 2

Kurzbezeichnung Name
NA 067 BR Beirat des DIN-Normenausschusses Mechanische Verbindungselemente (FMV)