NA 021

DIN-Normenausschuss Eisen und Stahl (FES)

Norm [NEU]

DIN EN 10250-4
Freiformschmiedestücke aus Stahl für allgemeine Verwendung - Teil 4: Nichtrostende Stähle; Deutsche Fassung EN 10250-4:2021

Titel (englisch)

Open die steel forgings for general engineering purposes - Part 4: Stainless steels; German version EN 10250-4:2021

Einführungsbeitrag

Die DIN EN 10250-4 legt die technischen Lieferbedingungen für Freiformschmiedestücke, geschmiedete Stäbe sowie vorgeschmiedete und in Ringwalzwerken fertigumgeformte Erzeugnisse fest, die aus nichtrostenden Stählen mit ferritischem, martensitischem, austenitischem oder austenitisch-ferritischem Gefüge gefertigt werden.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 10250-4:2000-02 und DIN EN 10250-4 Berichtigung 1:2008-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Hinzufügung von EN 10028-7 nach EN 10088-3 in der Anmerkung zum Anwendungsbereich; b) Streichung von EN 10021 und EN 10088-3 aus den Normativen Verweisungen; c) Hinzufügung von Abschnitt 3 Begriffe; d) Neustrukturierung von Abschnitt 4 Chemische Zusammensetzung; e) Einführung von drei Stahlsorten in Tabelle 2: X1CrNi25-21, X1CrNiSi18-15-4 und X2CrNiMnMoN25-18-6-5; f) Abgleich der Siliziumkennwerte mit EN 10088-3 in Tabelle 4; g) Hinzufügen von zwei Spalten zur Beständigkeit gegen interkristalline Korrosion in den Tabellen 6 und 7; h) Einführung von Fußnoten in die Tabellen des Anhangs A; i) Streichung von Anhang C Erhöhte Temperaturbeständigkeit.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 021-00-10 AA - Schmiedestücke 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 459/SC 11/WG 2 - Schmiedestücke 

Ausgabe 2022-08
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 78,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.-Ing.

Robert Orosz

Sohnstr. 65
40237 Düsseldorf

Tel.: +49 211 6707-303

Zum Kontaktformular