NA 021

DIN-Normenausschuss Eisen und Stahl (FES)

Über FES

Der DIN-Normenausschuss Eisen und Stahl (FES) ist zuständig für die Vertretung der deutschen Interessen bei der weltweiten und regionalen Normung auf dem Gebiet Stahl und Eisen in der International Organization for Standardization (ISO) bzw. dem Europäischen Komitee für Eisen- und Stahlnormung (ECISS) sowie für die Ausarbeitung der entsprechenden nationalen Normen (DIN).

Zu den Aufgaben gehört insbesondere die Ausarbeitung von Liefer-, Qualitäts-, Maß- und Verständigungsnormen für alle Erzeugnisse, Rohstoffe und Verfahren der Eisen- und Stahlindustrie sowie erzeugnisspezifischer Prüfnormen, soweit nicht Ausnahmeregelungen mit anderen Normenausschüssen bestehen. Darüber hinaus ist er verantwortlich für die Ausarbeitung von Normen für die Ermittlung der chemischen Zusammensetzung von Eisen und Stahl.

Ihr Ansprechpartner

Dr.

Richard Daniel Knobloch

Sohnstr. 65
40042 Düsseldorf

Ansprechpartner kontaktieren  

Weitere Informationen

Neue Projekte
Dokumentnummer Beginn Titel
DIN EN IEC 60404-12 2020-08-12 Magnetische Werkstoffe - Teil 12: Prüfverfahren zur Beurteilung der Temperaturbeständigkeit von Oberflächenisolationsbeschichtungen auf Elektroband- und Blech Mehr  Kontakt zu DIN 
DIN EN IEC 60404-3 2020-08-12 Magnetische Werkstoffe - Teil 3: Verfahren zur Bestimmung der magnetischen Eigenschaften von Elektroband und -blech mit Hilfe eines Tafelmessgerätes Mehr  Kontakt zu DIN 
DIN EN 10250-1 2020-06-25 Freiformschmiedestücke aus Stahl für allgemeine Verwendung - Teil 1: Allgemeine Anforderungen Mehr  Kontakt zu DIN 

Alle Projekte  

Neue Veröffentlichungen
Dokumentnummer Ausgabe Verfahren Titel
DIN EN ISO 6931-1 2020-11 Norm Nichtrostende Stähle für Federn - Teil 1: Draht (ISO 6931-1:2016); Deutsche Fassung EN ISO 6931-1:2020 Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag
DIN EN ISO 10893-3 2020-10 Norm Zerstörungsfreie Prüfung von Stahlrohren - Teil 3: Automatisierte Streuflussprüfung nahtloser und geschweißter (ausgenommen unterpulvergeschweißter) ferromagnetischer Stahlrohre zum Nachweis von Unvollkommenheiten in Längs- und/oder Querrichtung (ISO 10893-3:2011 + Amd 1:2019 + Amd 2:2020); Deutsche Fassung EN ISO 10893-3:2011 + A1:2019 + A2:2020 Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag
DIN EN ISO 10893-10 2020-10 Norm Zerstörungsfreie Prüfung von Stahlrohren - Teil 10: Automatisierte Ultraschallprüfung nahtloser und geschweißter (ausgenommen unterpulvergeschweißter) Stahlrohre über den gesamten Rohrumfang zum Nachweis von Unvollkommenheiten in Längs- und/oder Querrichtung (ISO 10893-10:2011 + Amd 1:2020); Deutsche Fassung EN ISO 10893-10:2011 + A1:2020 Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag

Alle Veröffentlichungen