• H2-Frühstück: Technische Regelsetzung meets H2 Online-Veranstaltung am 20.6.2024

    Jetzt anmelden
  • Ruderboot von oben

    DIN-Mitglied werden Profitieren Sie von vielen Vorteilen

    Mehr erfahren
Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 14631
Extrudierte Tafeln aus schlagzäh-modifiziertem Polystyrol (PS-I) - Anforderungen und Prüfverfahren (ISO 14631:2021); Deutsche Fassung EN ISO 14631:2021

Titel (englisch)

Extruded sheets of impact-modified polystyrene (PS-I) - Requirements and test methods (ISO 14631:2021); German version EN ISO 14631:2021

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Anforderungen und Prüfverfahren für massive ebene extrudierte Tafeln aus schlagzäh-modifiziertem Polystyrol (PS-I) ohne Füll- und Verstärkungsstoffe fest. Dieses Dokument ist nur für Dicken zwischen 0,25 mm bis 20,0 mm anzuwenden. Es ist auch für gerollte PS-I-Tafeln anzuwenden. Dieses Dokument (EN ISO 14631:2021) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 61 „Plastics“ in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 249 „Kunststoffe“ erarbeitet, dessen Sekretariat von NBN (Belgien) gehalten wird. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 054-04-02 AA „Halbzeuge aus Thermoplasten“ im DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 14631:1999-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Verweisungen auf ISO 2897-1 wurden durch Verweisungen auf ISO 19063-1 ersetzt; b) Norm redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 054-04-02 AA - Halbzeuge aus Thermoplasten  

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 249 - Kunststoffe  

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 61/SC 11/WG 3 - Kunststoff-Folien und -Bahnen  

Ausgabe 2021-09
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 85,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Anja Schönenborn-Meinhardt

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2197
Fax: +49 30 2601-42197

Zum Kontaktformular