NA 106

DIN-Normenausschuss Textil und Textilmaschinen (Textilnorm)

Projekt

Größenbezeichnung von Bekleidung - Teil 2: Primär- und Sekundärmaßkennzeichen

Kurzreferat

Unterschiedliche Größensysteme in unterschiedlichen Unternehmen bedeuten, dass unterschiedliche Größenbezeichnungen Personen mit identischen oder sehr ähnlichen Körpermaßen passen können. Dieses Dokument kann als ein Bezugsdokument für ein internationales System der Größenbezeichnungen für unterschiedliche Arten von Bekleidungsstücken angewendet werden. Anhang C wurde in dieses Dokument aufgenommen, um das Thema Nachhaltigkeit zu behandeln.

Beginn

2022-12-09

WI

00248752

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO 8559-2

Projektnummer

10600703

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 106-01-02 AA - Textilien und Bekleidung - Kennzeichnung, Anforderungen und Prüfverfahren; SpA zu CEN/TC 248/WG 10, WG 20, WG 38 und ISO/TC 133  

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 248/WG 10 - System zur Größenbezeichnung von Bekleidung  

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 133/WG 3 - Maßindikatoren  

Vorgänger-Dokument(e)

Größenbezeichnung von Bekleidung - Teil 2: Primär- und Sekundärmaßkennzeichen (ISO 8559-2:2017); Deutsche Fassung EN ISO 8559-2:2020
2021-02

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

M. Eng.

Ulrike Deubel

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2609
Fax: +49 30 2601-42609

Zum Kontaktformular