NA 106

DIN-Normenausschuss Textil und Textilmaschinen (Textilnorm)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN 12195-1/A10
Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Sicherheit - Teil 1: Berechnung von Sicherungskräften; Änderung 10

Titel (englisch)

Load restraining on road vehicles - Safety - Part 1: Calculation of securing forces; Amendment 10

Einführungsbeitrag

Das nationale Vorwort der DIN EN 12195-1:2011 resultiert aus der nationalen Übernahme der EN 12195-1:2010 durch DIN im Abgleich mit dem Stand der Technik und den daraus abgeleiteten anerkannten Regeln der Technik zur Ladungssicherung in Deutschland. Mit Veröffentlichung der Richtlinie VDI 2700 Blatt 2 im Juli 2014 wurde eine Aktualisierung der anerkannten technischen Regeln auf dem Gebiet der Ladungssicherung vorgenommen. Anlässlich dessen ist DIN gehalten, das nationale Vorwort der DIN EN 12195-1:2011 auf fortbestehende Gültigkeit (im alleinigen Abgleich mit VDI 2700 Blatt 2) zu prüfen. Die Mitarbeiter des DIN-Arbeitsausschusses NA 106-01-03 AA "Chemiefaserhebebänder und Zurrgurte" kamen nach Prüfung zu dem Ergebnis, dass das nationale Vorwort im Abgleich mit den überarbeiteten anerkannten technischen Regeln in Deutschland weiterhin materiellen Bestand hat, jedoch einer redaktionellen Anpassung bedarf. Darüber hinausgehende Aspekte, insbesondere hinsichtlich der weiteren Fortschreibung des Standes der Technik, sind nicht Gegenstand des gegenwärtigen Anlasses und daher im Rahmen der Normungsarbeit gesondert zu betrachten. Aus diesem Grund wurde ein Änderungs-Manuskript für einen Norm-Entwurf nur zur Änderung des nationalen Vorwortes erarbeitet. Dieses Dokument enthält Änderungen zu DIN EN 12195-1:2011-06. Das nationale Vorwort soll vollständig ersetzt werden. Gleichzeitig soll Bild 8 in Abschnitt 5.5.3.1 gemäß Berichtigungsblatt DIN EN 12195-1 Ber 1:2014-06 ersetzt werden. Für diesen Norm-Entwurf ist der Arbeitsausschuss NA 106-01-03 AA "Chemiefaserhebebänder und Zurrgurte; SpA zu CEN/TC 168/WG 3 und CEN/TC 168/WG 6" im DIN-Normenausschuss Textil und Textilmaschinen (Textilnorm) zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 12195-1:2011-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Nationales Vorwort vollständig ersetzt; b) Bild 8 in Abschnitt 5.5.3.1 ersetzt, um die europäische Berichtigung EN 12195-1:2010/AC:2014 umzusetzen.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 106-01-03 AA - Chemiefaserhebebänder und Zurrgurte; SpA zu CEN/TC 168/WG 3 und CEN/TC 168/WG 6 

Ausgabe 2019-05
Erscheinung 2019-04-12
Frist zur Stellungnahme bis 2019-08-12
Originalsprache Deutsch
Preis ab 23,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing.

Christiane Loser

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2432
Fax: +49 30 2601-42432

Ansprechpartner kontaktieren