NA 109

DIN-Normenausschuss Erdöl- und Erdgasgewinnung (NÖG)

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 11961
Erdöl- und Erdgasindustrie - Stahl-Bohrrohre (ISO 11961:2018 + Amd 1:2020); Englische Fassung EN ISO 11961:2018 + A1:2020, nur auf CD-ROM

Titel (englisch)

Petroleum and natural gas industries - Steel drill pipe (ISO 11961:2018 + Amd 1:2020); English version EN ISO 11961:2018 + A1:2020, only on CD-ROM

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt die technischen Lieferbedingungen für Stahlrohre fest für das Bohren und Fördern im Bereich der Erdöl- und Erdgasindustrie. Sie enthält drei Produktanforderungslevels (PSL-1, PSL-2 and PSL-3). Sie gilt für Bohrrohre vom "Grade E" sowie der hochfesten "Grade X, G und S". Sie enthält Übersichtslisten der Bohrrohre, jeweils in SI-Einheiten und in USC-Einheiten. Diese Norm darf bei entsprechender Vereinbarung zwischen den beteiligten Parteien auch angewendet werden für Bohrrohre mit Verbindungsteilen, die nicht in ISO- oder API-Normen festgelegt sind. Mit Änderung 1 wird Bild B.14c) ersetzt. Für Deutschland hat hieran der Arbeitskreis NA 109-00-01-05 AK "Futter-, Steig- und Bohrrohre" im DIN-Normenausschuss Erdöl- und Erdgasgewinnung (NÖG) mitgearbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 11961:2019-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Bild B.14 c) überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 109-00-01-05 AK - Futter-, Steig- und Bohrrohre - Spiegelausschuss zu ISO/TC 67/SC 5 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 12 - Materialien, Ausrüstungen und Offshore-Bauwerke für die Erdöl-, petrochemische und Erdgasindustrie 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 67/SC 5/WG 1 - Futter-, Steig- und Bohrrohre 

Ausgabe 2020-12
Originalsprache Englisch
Preis ab 213,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Christopher Wild

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2352
Fax: +49 30 2601-42352

Zum Kontaktformular