NA 062

DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)

2019-03-21

Gründungssitzung NA 062-08-12 AA „Feinblasentechnologie“

15. Mai 2019 bei DIN in Berlin

2013 wurde das ISO/TC 281 „Feinblasentechnologie“ gegründet, um die Normung und Standardisierung im Bereich der Feinblasentechnologie voranzutreiben, die allgemeine Grundsätze einschließlich der Terminologie, Charakterisierung und Anwendung von Feinblasengas in einem typischerweise, aber nicht ausschließlich flüssigen Medium, umfasst. Dabei werden künstlich hergestellte feinen Blasen von typischerweise weniger als 100 Mikrometern Größe berücksichtigt.

National wurde das Thema bisher vom Beirat des DIN-Normenausschusses Materialprüfung (NMP) und dem NA 062-08-17 AA „Nanotechnologien“ begleitet, weil das Thema in Deutschland zum Zeitpunkt der Gründung des ISO/TCs keine besondere Beachtung fand. Inzwischen wurde das Arbeitsprogramm des Gremiums überarbeitet und seit 2018 wurden neue interessante Projekte gestartet, die nun auch inhaltlich von deutschen Experten begleitet werden. Diese Themen sind zum Beispiel die Probenahme, Messung und Charakterisierung von Gasblasen im Mikro- (1 µm bis100 µm) und im Nanobereich (< 1 µm) oder auch die Verwendung von Mikroblasen in der Wasseraufbereitung (zum Beispiel für Flotation oder Ozonierung).

Um die inhaltliche Begleitung zu ermöglichen, ist die Gründung eines Arbeitsausschusses erforderlich. Ziel ist es, durch die Vertretung aller interessierten Kreise im neu gegründeten Arbeitsausschuss die Erarbeitung der deutschen Position, die Teilnahme an den internationalen Normungssitzungen und das Einbringen des deutschen Standes von Wissenschaft und Technik in das entsprechende Gremium bei ISO, das heißt ISO/TC 281, sicherzustellen.

Angesichts dieser Entwicklung wird vom NMP-Beirat und den bisher beteiligten Experten ein großer Bedarf gesehen, einen Arbeitsausschuss zu gründen, der zeitnah seine Arbeit aufnehmen soll, um diese Projekte eng zu begleiten.

Die Gründungssitzung des Arbeitsausschusses NA 062-08-12 AA „Feinblasentechnologie“ findet am 15. Mai 2019 bei DIN in Berlin in der Zeit von 10:30 Uhr bis zirka 15:00 Uhr statt.

Anmeldung bis zum 8. Mai 2019 an:

Dipl.-Ing. Michaela Treige
Tel.: +49 30 2601-2224
Fax: +49 30 2601-4 2224
E-Mail: michaela.treige@din.de

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Michaela Treige

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2224
Fax: +49 30 2601-42224

Ansprechpartner kontaktieren