NA 045

DIN-Normenausschuss Elastomer-Technik (NET)

Norm [NEU]

DIN EN ISO 18752
Gummischläuche und -schlauchleitungen - Draht- oder textilverstärkte Einzeldrucktypen für hydraulische Anwendungen - Spezifikation (ISO 18752:2022); Deutsche Fassung EN ISO 18752:2022

Titel (englisch)

Rubber hoses and hose assemblies - Wire- or textile-reinforced single-pressure types for hydraulic applications - Specification (ISO 18752:2022); German version EN ISO 18752:2022

Einführungsbeitrag

Diese Produktnorm legt Anforderungen an zehn Kategorien, vier Klassen und sieben Typen von draht- oder textilverstärkten Hydraulikschläuchen und -schlauchleitungen mit Nenngrößen im Bereich von 5 bis 102 fest. Jede Kategorie hat bei allen Größen einen einzigen maximalen Betriebsdruck. Sie sind für den Gebrauch mit folgenden Flüssigkeiten geeignet: - ölbasierte Hydraulikflüssigkeiten HH, HL, HM, HR und HV, wie in ISO 6743-4 festgelegt, im Temperaturbereich von - 40 °C bis + 100 °C für Typen AS, AC, BS und BC und von - 40 °C bis + 120 °C für Typen CS, CC und DC; - wasserbasierte Flüssigkeiten HFC, HFAE, HFAS und HFB, wie in ISO 6743-4 festgelegt, im Temperaturbereich von - 40 °C bis + 70 °C; - Wasser im Temperaturbereich von 0 °C und + 70 °C. Dieses Dokument enthält keine Anforderungen an die Anschlussstutzen. Es ist auf die Leistung von Schläuchen und Schlauchleitungen begrenzt. Der maximale Betriebsdruck einer Schlauchleitung wird durch den geringsten maximalen Betriebsdruck der Komponenten bestimmt. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 045-02-12 AA „Gummi und Kunststoffschläuche sowie Schlauchleitungen“ im DIN-Normenausschuss Elastomer-Technik (NET).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 18752:2016-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich auf wasserbasierte Flüssigkeiten ausgeweitet, um Einheitlichkeit zu ISO 1436, ISO 3862 und ISO 4079 zu schaffen; b) In 7.1.2 1) „bei allen Klassen“ durch „bei den Typen AS, AC, BS und BC“ ersetzt; 2) eine neue Temperaturbedingung 120 °C hinzugefügt; c) ein neuer Unterabschnitt 7.1.3 hinzugefügt; d) in Anhang B, Tabelle B.1, bei der Prüfung der Längenänderung je Los „X“ durch „N/A“ ersetzt; e) redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 045-02-12 AA - Gummi- und Kunststoffschläuche sowie Schlauchleitungen (Spiegelgremium zu CEN/TC 218; ISO/TC 45/SC 1) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 218/WG 2 - Gummi- und Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen für Hydraulikanwendungen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 45/SC 1/WG 3 - Hydraulikschläuche 

Ausgabe 2022-08
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 84,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Benjamin Brüning

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2021
Fax: +49 30 2601-42021

Zum Kontaktformular