NA 045

DIN-Normenausschuss Elastomer-Technik (NET)

NA 045-02-12 AA
Gummi- und Kunststoffschläuche sowie Schlauchleitungen (Spiegelgremium zu CEN/TC 218; ISO/TC 45/SC 1)

Der NA 045-02-12 AA ist zuständig für die Bearbeitung von Normungsvorhaben zu Gummiund Kunststoffschläuchen sowie Schlauchleitungen, außer für den Transport von flüssigen Mineralölprodukten (außer Flüssiggas) und chemischen Flüssigkeiten. Im Arbeitsausschuss wird die deutsche Meinung zu Normungsthemen des CEN/TC 218 "Gummi- und Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen" und dessen Arbeitsgruppen WG 2 "Gummi- und Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen für Hydraulikanwendungen" und WG 4 " Basisanforderungen und Prüfverfahren für Gummi- und Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen mit und ohne Einladungen" sowie des internationalen Unterkomitees ISO/TC 45/SC 1 "Rubber and plastics hoses and hose assemblies" und dessen Arbeitsgruppen WG 1 "Industrial, chemical and oil hoses", WG 2 "Automotive hoses", WG 3 "Hydraulic hoses" und WG 4 "Hose test methods" beraten und die deutsche Stellungnahme zu den europäischen und internationalen Normentwürfen dieser Gremien formuliert. Hinzu kommt die Erarbeitung von Vorschlägen für die europäische und internationale Normungsarbeit sowie die systematische Überprüfung von nationalen und internationalen Normen. Normungsthemen der CEN/TC 218/WG 1 „Gummi- und Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen für industrielle, chemische und petrochemische Anwendungen“ werden beobachtet und, sofern Sie nicht in den Bereich des Transports von flüssigen Mineralölprodukten (außer Flüssiggas) und chemischen Flüssigkeiten fallen, in gleicher Weise gespiegelt, wie die Themen der oben genannten Gremien.

Ihr Ansprechpartner

DIN-Normenausschuss Elastomer-Technik (NET)
Herr Dr.

Felix Johannes Seidel

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2021
Fax: +49 30 2601-42021

Ansprechpartner kontaktieren