NA 119

DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW)

Norm

DIN EN 12255-12
Kläranlagen - Teil 12: Steuerung und Automatisierung; Deutsche Fassung EN 12255-12:2003

Titel (englisch)

Wastewater treatment plants - Part 12: Control and automation; German version EN 12255-12:2003

Einführungsbeitrag

Die Europäische Norm EN 12255-12 wurde von der CEN/TC 165/WG 43 "Kläranlagen - Allgemeine Anforderungen und besondere Verfahren" (Sekretariat: DIN) erstellt. Für Deutschland war der Arbeitsausschuss V 36 "Kläranlagen" an der Erstellung beteiligt.
In der Norm sind die Anforderungen an Steuerungs- und Automatisierungssysteme von Kläranlagen für mehr als 50 EW festgelegt. Falls notwendig, sollte die Leittechnik auch so ausgelegt werden, dass die Überwachung des Kanalnetzes im Einzugsbereich der Kläranlage möglich ist. In der Norm sind die Anforderungen an die Informationen beschrieben, die zur Auslegung und die Implementierung solcher Systeme notwendig sind, sowie Leistungsanforderungen an die Hard- und Software.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 119-05-36 AA - Kläranlagen (CEN/TC 165/WG 40) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 165/WG 40 - Abwasserbehandlungsanlagen > 50 EW 

Ausgabe 2003-12
Originalsprache Deutsch
Preis ab 62,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Erik Heldt

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2799
Fax: +49 30 2601-42799

Ansprechpartner kontaktieren