NA 119

DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW)

Norm [NEU]

DIN EN ISO 11916-3
Bodenbeschaffenheit - Bestimmung von ausgewählten Explosivstoffen und verwandten Verbindungen - Teil 3: Verfahren mittels Flüssigkeitschromatographie mit Tandem-Massenspektrometrie (LC-MS/MS) (ISO 11916-3:2021); Deutsche Fassung EN ISO 11916-3:2021

Titel (englisch)

Soil quality - Determination of selected explosives and related compounds - Part 3: Method using liquid chromatography-tandem mass spectrometry (LC-MS/MS) (ISO 11916-3:2021); German version EN ISO 11916-3:2021

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Messung von Explosivstoffen und verwandten Nitroverbindungen in Böden und Bodenmaterialien fest. Dieses Dokument ist für die Spurenanalyse von Explosivstoffen und verwandten Verbindungen mittels Flüssigkeitschromatographie mit Tandem Massenspektrometrie (LC-MS/MS) vorgesehen. Im Allgemeinen zeigt die LC-MS/MS-Messung für jede Verbindung in Tabelle 1 die niedrigere Bestimmungsgrenze (LOQ, englisch: limit of quantification) als bei der Verwendung von Hochleistungs-Flüssigkeitschromatographie (HPLC) mit UV-Detektion. Unter den in diesem Dokument festgelegten Bedingungen können in Abhängigkeit von der jeweiligen Substanz Konzentrationen gleich oder größer als 0,005 mg/kg bis 0,014 mg/kg, bezogen auf die Trockenmasse, bestimmt werden. Ähnliche Verbindungen, insbesondere verschiedene Nitroaromaten, Nebenprodukte und Abbauprodukte von Explosivstoffen, können nach diesem Verfahren analysiert werden, unter der Voraussetzung, dass die Anwendbarkeit im Einzelfall verifiziert wird.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 119-01-02-02-05 AK - Organische Analytik 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 444/WG 2 - Organische Analytik 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 190/SC 3/WG 6 - Organische Analytik 

Ausgabe 2022-05
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 98,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Anja Sokolowski

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2547
Fax: +49 30 2601-42547

Zum Kontaktformular