NA 119

DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW)

Norm [NEU]

DIN 4034-1
Schächte aus Beton-, Stahlfaserbeton- und Stahlbetonfertigteilen - Teil 1: Anforderungen, Prüfung und Kennzeichnung für Abwasserleitungen und -kanäle in Ergänzung zu DIN EN 1917:2003-04

Titel (englisch)

Prefabricated concrete manholes, unreinforced, steel fibre and reinforced - Part 1: Requirements, test methods and marking for drains and sewers in addition to DIN EN 1917:2003-04

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt in Verbindung mit DIN EN 1917 und E DIN 4034-101 für kreisförmige Schachtfertigteile aus Beton, Stahlfaserbeton und Stahlbeton der Nennweiten DN 800, DN 1000, DN 1200, DN 1500 und DN 2000. Sie gilt sinngemäß auch für Schachtfertigteile mit Nennweiten größer als DN 2000 und mit anderen Querschnitten als kreisförmig. Sie legt für Schachtfertigteile aus Beton und Stahlbeton im Anwendungsbereich der DIN EN 1917, die mit Typ 1 bezeichnet werden, ergänzende Anforderungen und zugehörige Prüfverfahren fest, über die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Europäischen Norm keine Übereinstimmung erzielt werden konnte (siehe DIN EN 1917:2003, Tabelle 1). Für Schachtfertigteile aus Beton und Stahlbeton, die chemisch mäßig angreifender Umgebung ausgesetzt und mit Typ 2 bezeichnet werden, legt diese Norm zusätzliche Anforderungen und zugehörige Prüfverfahren fest. Die Nummerierung der Abschnitte, ausgenommen der Anhänge, wurde aus DIN EN 1917:2003-04 übernommen. Bei Verweisungen auf DIN EN 1917:2003-04 gilt der entsprechende Abschnitt der Europäischen Norm. Nicht aufgeführte Abschnitte sind DIN EN 1917:2003-04 zu entnehmen. Festlegungen zur Bewertung der Konformität sind in DIN 4034-101 enthalten. Gegenüber DIN V 4034-1:2004-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anhang A, Lastannahmen für die statische Berechnung, überarbeitet; b) Anforderungen an Lastübertragungselemente aufgenommen; c) Anhang B, Prüfung der maximalen Rückverformung von Lastübertragungselementen, neu aufgenommen; d) Schächte DN 800 und DN 2000 aufgenommen; e) Übergangsringe gestrichen; f) Schachthälse und Abdeckplatten für Einstiegsöffnungen DN 800 aufgenommen; g) Anhang C, Steiggänge aufgenommen; h) Der überarbeitete Abschnitt 7 "Bewertung der Konformität" aus DIN V 4034-1:2004-08, wird als DIN 4034-101 separat veröffentlicht.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN V 4034-1:2004-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anhang A "Lastannahmen für die statische Berechnung von Einstieg- und Kontrollschächten in Abwasserleitungen und -kanälen" überarbeitet; b) Anforderungen an Lastübertragungselemente aufgenommen; c) Anhang B "Prüfung der höchsten Rückverformung und der erforderlichen Traglast von Lastübertragungselementen" neu aufgenommen; d) Schächte DN 800 und DN 2000 aufgenommen; e) Übergangsringe gestrichen; f) Schachthälse und Abdeckplatten für Einstiegsöffnungen DN 800 aufgenommen; g) Anhang C "Anforderungen beim Einbau von Steiggängen" aufgenommen; h) der überarbeitete Abschnitt 7 "Bewertung der Konformität (Gütesicherung)" aus DIN V 4034-1:2004-08 wird als DIN 4034-101 separat veröffentlicht. Gegenüber DIN 4034-1:2019-04 wurden folgende Korrekturen vorgenommen: a) DIN 4034-1:2019-04 enthielt unbeabsichtigte Trennlinien in Tabelle 4, welche zu Fehlinterpretationen führen konnten. Die Tabelle 4 wurde durch eine korrigierte Tabelle 4 ersetzt.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 119-05-33 AA - Rohre und Schächte aus Beton für Abwasserkanäle und -leitungen (CEN/TC 165/WG 9) 

Ausgabe 2020-04
Originalsprache Deutsch
Preis ab 104,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Erik Heldt

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2799
Fax: +49 30 2601-42799

Ansprechpartner kontaktieren