NA 119

DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW)

Norm [NEU]

DIN EN ISO 10712
Wasserbeschaffenheit - Pseudomonas putida Wachstumshemmtest (Pseudomonas-Zellvermehrungshemmtest) (ISO 10712:1995); Deutsche Fassung EN ISO 10712:1995

Titel (englisch)

Water quality - Pseudomonas putida growth inhibition test (Pseudomonas cell multiplication inhibition test) (ISO 10712:1995); German version EN ISO 10712:1995

Einführungsbeitrag

Das Bakterium Pseudomonas putida wird stellvertretend für heterotrophe Mikroorganismen im Süßwasser verwendet.
Diese Internationale Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung der Hemmwirkung von Wasser, Abwasser und wasserlöslichen Stoffen gegenüber Pseudomonas putida fest.
Das Verfahren ist nicht geeignet für stark gefärbtes Testgut oder Proben, die ungelöste oder flüchtige Stoffe oder solche, die mit der Nährlösung reagieren, enthalten oder die sich während des Tests verändern (zum Beispiel durch Ausfällung, biochemischen oder photochemischen Abbau) und verfälschte Ergebnisse liefern können und/oder die Reproduzierbarkeit beeinträchtigen.
Das Verfahren ist auch geeignet zur Untersuchung von wasserlöslichen Stoffen.
Diese Internationale Norm wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 147 "Water quality" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 230 "Wasseranalytik" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird.
Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitskreis NA 119-01-03-05-01 AK "Biotests" des Arbeitsausschusses NA 119-01-03 AA "Wasseruntersuchung" im DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 38412-8: 1991-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel geändert. b) Inhalt geringfügig hinsichtlich Durchführung und Auswertung des Analysenverfahrens geändert. Gegenüber DIN EN ISO 10712:1996-02 wurden folgende Korrekturen vorgenommen: a) in 5.4.2 wurde der letzte Satz gelöscht; b) in 5.4.4 ist in der ersten Zeile die Angabe "mit Wasser auf 500 ml auffüllen" durch "mit Wasser auf 1000 ml auffüllen" ersetzt worden; c) in Tabelle 1, erste Spalte, muss die Formelangabe in der dritten Zeile wie folgt richtig lauten: "KH2PO4"; d) in 5.5.2, 1. Absatz, sowie in 8.1.2, 2. Absatz, wurde die Verweisung "(5.5)" durch "(5.5.1)" ersetzt; e) in 8.1.2, Anmerkung 6, wurden im ersten Satz die Verweisungen auf bestimmte Abschnitte in ISO 7027:1990 geändert; f) in Abschnitt 12 wurde der einleitende Satz wie folgt neu gefasst: "Der UNtersuchungsbericht muss folgende Information enthalten:"; g) in Anhang A wurde eine fehlende Übersetzung als 3. Absatz ergänzt; h) redaktionelle Änderungen.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 119-01-03-05-01 AK - Biotests 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 230 - Wasseranalytik 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 147/SC 5/WG 1 - Bakterientoxizität und biologische Abbaubarkeit 

Ausgabe 2019-05
Originalsprache Deutsch
Preis ab 82,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Silvia Sandner

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2467
Fax: +49 30 2601-42467

Ansprechpartner kontaktieren