NA 119

DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW)

Norm [VORBESTELLBAR]

DIN EN 14701-4
Charakterisierung von Schlämmen - Filtrationseigenschaften - Teil 4: Bestimmung der Entwässerbarkeit geflockter Schlämme; Deutsche Fassung EN 14701-4:2018

Titel (englisch)

Characterization of sludges - Filtration properties - Part 4: Determination of the drainability of flocculated sludge; German version EN 14701-4:2018

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Bestimmung der Entwässerbarkeit geflockter Schlämme fest. Das Dokument gilt für Schlämme und Schlammsuspensionen aus folgenden Bereichen:

  • - Behandlung von Regenwasser;
  • - Kanalisationssysteme für kommunales Abwasser;
  • - Anlagen für die Behandlung von kommunalem Abwasser;
  • - Behandlung von industriellem Abwasser, die auf ähnliche Weise erfolgt wie die von kommunalem Abwasser (wie in der Richtlinie 91/271/EWG festgelegt);
  • - Wasseraufbereitungsanlagen. Dieses Verfahren ist auch auf Schlammsuspensionen anderer Herkunft anwendbar.

Dieses Dokument (EN 14701-4:2018) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 308 "Charakterisierung und Management von Schlamm" erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird.

Das zuständige deutsche Gremium ist der Unterausschuss NA 119-01-03-04 UA "Schlamm und Sedimente" des Arbeitsausschusses NA 119-01-03 AA "Wasseruntersuchung" im DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW).

Gegenüber DIN EN 14701-4:2010-05 wurden die Berechnung im Abschnitt 8 "Auswertung" neu gefasst, dazu ein Bild "Bestimmung von t90 mittels klassischer Entwässerungskurve" zur Veranschaulichung aufgenommen und ein neuer Anhang D "Verwendung des Entwässerungsindex" neu aufgenommen.

Die Normenreihe EN 14701, Charakterisierung von Schlämmen - Filtrationseigenschaften, besteht aus den folgenden Teilen:

  • - Teil 1: Bestimmung der kapillaren Fließzeit;

    • - Teil 2: Bestimmung des spezifischen Filtrationswiderstands;

      • - Teil 3: Bestimmung der Kompressibilität;

        • - Teil 4: Bestimmung der Entwässerbarkeit geflockter Schlämme

        .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 14701-4:2010-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Berechnung im Abschnitt 8 "Auswertung" neu gefasst und Bild 1 "Bestimmung von t90 mittels klassischer Entwässerungskurve" zur Veranschaulichung aufgenommen; b) Anhang D "Verwendung des Entwässerungsindex" neu aufgenommen; c) die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 119-01-03-04 UA - Schlamm und Sedimente 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 308/WG 1 - Verfahren zur Prozessüberwachung 

Ausgabe 2019-12
Originalsprache Deutsch
Preis ab 89,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Geol.

Andreas Paetz

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2448
Fax: +49 30 2601-42448

Ansprechpartner kontaktieren